HANNOVER MESSE 2019, 01. - 05. April
wechseln zu:
Global Business & Markets

Schaeffler kauft Drive-by-wire-Technik von Paravan

Der Automobilzulieferer Schaeffler aus Bayern und Paravan aus Baden-Württemberg gehen ein Joint Venture ein. 90 % des Gemeinschaftsunternehmens hält Schaeffler.

29.08.2018
HMI-ID08-048br_Schaeffler-01
Schaeffler kauft Drive-by-wire-Technik von Paravan (Foto: Schaeffler Technologies AG & Co. KG)

Die Neugründung Schaeffler Paravan Technologie GmbH & Co. KG soll die Drive-by-wire-Technologie von SPACE DRIVE weiterentwickeln und den Vertrieb des Mobilitätssystems Mover von Schaeffler vorantreiben. SPACE DRIVE wurde von Paravan ursprünglich für Menschen mit körperlicher Behinderung entwickelt, um ihnen die komplett elektonische Steuerung eines Fahrzeugs zu ermöglichen.

Es handelt sich um eine Schlüsseltechnologie für den Zukunftsmarkt Autonomes Fahren. Kernelemente sind die Fahr- und Bremsbetätigung und die Steer-by-wire-Funktion („Lenken-via-Kabel“), welche die Spurführung des Fahrzeugs zuverlässig und rein über elektronische Stellsignale ermöglicht. Ein Lenkrad und die mechanische Verbindung der Lenksäule sind überflüssig.

Den beiden Unternehmen zufolge erfüllt SPACE DRIVE weltweit derzeit als einzige Systemlösung die höchsten Qualitäts- und Sicherheitsanforderungen, insbesondere den funktionalen Sicherheitsstandard ISO 26262 ASIL D. Es besitzt damit als einziges System seiner Art weltweite Straßenzulassungen und gleichzeitig das Potenzial, auch in der automobilen Großserie technisch und kommerziell wettbewerbsfähig zu sein.