Anzeige
HANNOVER MESSE 2018, 23. - 27. April
Wechseln zu:
HANNOVER MESSE News

Schön sauber!

Antec Solar zeigt farbiges Solarglas für die unsichtbare Fassadenintegration von Photovoltaik-Modulen

04.04.2014
Antec

Wenn es ein Argument gegen saubere, regenerative Energien gibt, das öfter genannt wird, dann ist es das der optischen Umweltverschmutzung. Nicht wenige empfinden den Anblick von Windrädern als Verschandelung der Landschaft, und mindestens ebenso viele stören sich daran, was Photovoltaik- und Solarthermie-Anlagen aus ästhetischen Gesichtspunkten auf Dächern und Fassaden anrichten. Auf der HANNOVER MESSE 2014 präsentiert die Thüringische Antec Solar GmbH mit ihrer Reihe ATFKrom nun die ersten farbigen Solarmodule für die Fassadenintegration.

Die auf der unternehmenseigenen Dünnschichttechnologie basierenden Photovoltaik-Module der Produktlinie ATFKrom werden mit dem patentierten Kromatix™ Solarglas des Schweizer Unternehmens SwissINSO ausgestattet. Das spezielle Solarglas sorgt für ein gleichmäßiges und ästhetisch anspruchsvolles Erscheinungsbild und macht die eigentliche Photovoltaik-Technologie für das menschliche Auge unsichtbar. Mit der ebenfalls neuen Produktreihe ATCKrom erhalten Architekten, Bauträger, Installateure oder auch Privatpersonen zudem eine hochwertige ästhetische und flexible Lösung, die es erlaubt, maßgeschneiderte Fassaden mit nahezu jeder bereits erhältlichen PV-Technologie zu kombinieren. Die Module sind bisher in den Farben terrakotta, grün und blau erhältlich.

Anzeige