Anzeige
HANNOVER MESSE 2018, 23. - 27. April
Wechseln zu:
Smart Supply

So klebt man ökologisch!

Die ATP adhesive systems AG aus der Schweiz stellt auf der HANNOVER MESSE 2016 die jüngste Generation ihrer wasserbasierten Klebstoffe vor, die ebenso wasserbeständig wie ökologisch unbedenklich sind.

08.04.2016
ATP

Die Schweizer kommen nach Hannover, um ein auf dem Klebermarkt weit verbreitetes Missverständnis auszuräumen. Denn dort hält sich hartnäckig die irrige Meinung, dass umweltverträgliche Klebefilme, die auf Basis von wässrigen Dispersionen hergestellt werden, eine geringere Wasserbeständigkeit als lösemittelhaltige Klebesysteme aufweisen. Dabei zeigt schon ein Blick auf die Autobranche, dass diese Annahme nicht mehr zeitgemäß ist, denn weder verfärben sich die immer öfter eingesetzten wasserbasierenden Autolacke bei Regen, noch lösen sie sich auf!

Da die ATP AG seit vielen Jahren erfolgreich mit namhaften Rohstofflieferanten zusammenarbeitet und gemeinsam mit ihren Partnern permanent an neuen Lösungen forscht, ist es ihr gelungen, selbstklebende Systeme wie den neuesten Kleber „New Adhesive“ zu entwickeln, die selbst nach mehreren Tagen noch keine optischen Veränderungen zeigen und zudem keine Ablöseerscheinungen hervorrufen - Eigenschaften, die ATP auch auf grafische Produkte, beispielsweise Schutzlaminate für Außenanwendungen, übertragen konnte. Da von Kundenseite zudem eine starke Nachfrage nach industriellen Produkten existiert, beispielsweise auf dem Bausektor, zeigen die Schweizer in Hannover auch in diesem Bereich interessante Lösungen mit bester Performance bei der Wasserbeständigkeit.

ATP adhesive systems AG (CH-8832 Wollerau, Schweiz), Halle 6, Stand D38, Thema: Themenpark Klebtechnik

Anzeige