Anzeige
Anzeige
HANNOVER MESSE 2019, 01. - 05. April
wechseln zu:
Predictive Maintenance

Testify-App mobilisiert die Qualitätskontrolle

Das österreichische Startup Dataformers will die Qualitätskontrolle revolutionieren – mit digitalen Checklisten in einer mobilen App. Die gesammelten Daten sollen zudem die Grundlage für eine vorausschauende Maschinenwartung liefern.

12.01.2018
Marie-Lucine Tapyuli
HMI-ID01-005ds_testify
Testify-App mobilisiert die Qualitätskontrolle (Foto: Testify)

Trotz Digitalisierung greifen selbst führende Industriebetriebe in ihrer Qualitätskontrolle, Instandhaltung oder bei Serviceeinsätzen immer noch auf Checklisten aus Papier zurück, wissen die Dataformers -Gründer aus Gesprächen mit Kunden. Zur Sicherung und Auswertung müssen diese Daten aber später aufwendig und teuer digitalisiert werden. Zudem ist die Übertragung fehleranfällig.

Die App Testify bietet digitale Checklisten auf dem Smartphone. Auch etwaige Mängel können direkt aufgenommen und dem zuständigen Mitarbeiter inklusive Fotos und Kommentaren in Echtzeit zugewiesen werden. Beim ersten großen Kunden, Bombardier Transportation in Wien, werden seit 2016 die dort produzierten Straßenbahnen vor der Auslieferung mit Testify kontrolliert. Nach Angaben von Dataformers spart das Unternehmen damit in der Endabnahme 40 Stunden pro Garnitur ein. Die App wird derzeit stärker in Richtung Predictive Maintenance weiterentwickelt: Mit den gesammelten Daten soll Testify die Grundlage für vorausschauende Maschinenwartung und darauf aufbauende neue Geschäftsmodelle liefern.

Die mittlerweile ausgegründete Testify GmbH ist nicht das einzige Unternehmen, das eine solche Lösung anbietet. So ist Reinstil aus Mainz bereits seit einiger Zeit mit seiner App Firstaudit am Markt aktiv.

Anzeige