Anzeige
Anzeige
HANNOVER MESSE 2019, 01. - 05. April
wechseln zu:
Energy

Tragende Schnellladesäule der Elektromobilität

Zum reichhaltigen Programm der ABB AG auf der HANNOVER MESSE 2018 zählte auch die Vorstellung der bisher schnellsten Elektroauto-Ladesäule der Welt.

29.04.2018
ABB_Terra_HP_Dynamic_DC_LR
ABB Terra HP Dynamic DC LR

Als die ersten Verbrennungsmotoren konstruiert wurden, gab es Benzin und andere Treibstoffe nur in Apotheken. Als erste "Tankstelle" der Welt wird deshalb auch die Stadt-Apotheke im Baden-Württembergischen Wiesloch genannt, wo Bertha Benz sich bei ihrer berühmt gewordenen Überlandfahrt im Jahr 1888 mit dem Waschbenzin Ligroin versorgte. Erst ab 1900 entstanden auch andere Verkaufsstellen für Treibstoffe, das erste Tankstellenverzeichnis in Deutschland stammt aus dem Jahr 1909. Es dauerte also rund zwanzig Jahre, bis die Infrastruktur zum Betanken von Verbrennungsmotoren auf einem halbwegs flächendeckenden Niveau angelangt war - und trotzdem hat sich die Technik letztlich durchgesetzt. Eine ähnliche Entwicklung vollzieht sich derzeit, allen Skeptikern zum Trotz, im Bereich der Elektromobilität. Batterietechnik und Ladesysteme entwickeln sich inzwischen rasant, und es ist absehbar, dass sie sich bezüglich Tankdauer und ermöglichter Reichweite sehr schnell dem annähern, was wir in den letzten gut einhundert Jahren gewohnt waren. Passend zu dieser Entwicklung präsentierte die ABB AG auf der HANNOVER MESSE 2018 jetzt die bisher schnellste Elektroauto-Ladesäule der Welt und stärkt damit ihre Führungsposition im Bereich nachhaltiger Mobilität.

Mit einer Leistung von bis zu 350 Kilowatt ist die Terra-High-Power-Ladestation in der Lage, Elektrofahrzeuge in nur acht Minuten mit genügend Strom für eine Reichweite von bis zu 200 Kilometern zu versorgen, was sie für einen Einsatz an Autobahnraststätten und Tankstellen prädestiniert. Auf der ganzen Welt setzt man inzwischen verstärkt auf die Ladetechnologie von ABB, so wurde das Terra HP-System kürzlich erst zum Einsatz für Electrify America, dem bisher größten Elektromobilitäts-Infrastrukturprojekt in den Vereinigten Staaten, ausgewählt. Mit mehr als 6 500 installierten Schnellladestationen in 60 Ländern gehört ABB weltweit zu den führenden Anbietern von Gleichstromladelösungen. Als sichtbares Zeichen dieser Vorreiterrolle zeigte ABB Besuchern der HANNOVER MESSE 2018 neben ebenso informativen wie unterhaltsamen Fahrsimulatoren auch einen Original-Rennwagen aus der Formel E-Rennserie, der ersten rein elektrischen internationalen Motorsportserie der Fédération Internationale de l’Automobile (FIA).

Video

ABB (Hauptstand) auf der HANNOVER MESSE

Auf der HANNOVER MESSE 2018 konnten Sie ABB (Hauptstand) direkt vor Ort erleben und sich die neuesten Produkte und Services live präsentieren lassen. mehr

Anzeige