Anzeige
HANNOVER MESSE 2018, 23. - 27. April
Wechseln zu:
HANNOVER MESSE News

Unter Verschluss!

Mit TANlock präsentiert die FATH GmbH ein zentrales, sabotagesicheres Schließsystem für Serverparks

05.03.2014
fath

Geht es um die Absicherung von Netzwerken und anderen sicherheitssensiblen Anlagen, denkt man heute meist zuerst an eine systeminterne Bedrohung durch Hacker und professionelle Industriespione. Doch auch die Hardware selbst birgt ein nicht zu unterschätzendes Angriffspotenzial. Zum Schutz solcher sicherheitssensiblen Anlagen wie Serverparks hat die FATH GmbH mit TANlock ein innovatives sabotagesicheres Schließsystem entwickelt und stellt es auf der HANNOVER MESSE 2014 erstmals vor.

Jedes verbaute TANlock wird Teil eines Netzwerkes (TCP IP), das auch der Stromversorgung des Schlosses dient. Die Inbetriebnahme der Anlage erfolgt durch ein handliches Programmiergerät, mit dem alle Daten innerhalb von 2 Sekunden per einfacher Steckverbindung ins Schloss übertragen werden. Damit kann ein komplettes Netzwerk an Schlössern ohne besondere Fachkenntnisse innerhalb kürzester Zeit initialisiert werden. Über einen Controller im TANlock, der mit dem Admin-Rechner kommuniziert, meldet das Schloss seinen Betriebszustand in regelmäßigen, einstellbaren Intervallen an den zentralen Admin-Rechner. Von dort aus kann es überwacht und bei Bedarf freigeschaltet werden, wobei auch hierfür eine individuelle Zeitspanne eingestellt werden kann.

zu den Ausstellerinformationen

Anzeige