Anzeige
HANNOVER MESSE 2018, 23. - 27. April
Wechseln zu:
Smart Supply

Vier gewinnt - mit Löwenzahn!

Neben einem Naturkautschuk-Motorlager – basierend auf Löwenzahn-Wurzeln! - , einem ultraleichten Fußbodenbelag für den Luftfahrtmarkt sowie robusten und leistungsstarken Gummiraupenketten präsentiert ContiTech auf der HANNOVER MESSE 2016 als Highlight einen Hochleistungsriemen für den Hubantrieb in Regalbediengeräten.

24.03.2016
ContiTech_Zahnriemen

Ein Motorlager, für das Naturkautschuk aus Löwenzahn-Wurzeln verwendet wird, ein ultraleichter Fußbodenbelag für den Luftfahrtmarkt sowie robuste und leistungsstarke Gummiraupenketten – das sind drei von vier nachhaltigen Lösungen und zukunftsweisenden Technologien für die Industrie und den Off-Highway-Bereich, die ContiTech auf der HANNOVER MESSE 2016 vorstellt. Das vierte Highlight ist ein Hochleistungsriemen für den Hubantrieb in Regalbediengeräten, mit dem der Kautschuk- und Kunststoff-Spezialist einmal mehr beweist, was mit Werkstoff-Kompetenz alles möglich ist.

Gemeinsam mit Vertriebspartner Synchrotech hat ContiTech eine neue Technologie für den Hubantrieb von Regalbediengeräten entwickelt, die auf dem Prinzip des Flaschenzuges beruht. Damit vereint der "geflaschte Riemenantrieb" zwei Klassiker der Mechanik zu einer bisher einzigartigen Kombination. Herzstück dieses patentierten Systems für Hochregallager ist ein weiter entwickelter Synchrodrive-Zahnriemen von ContiTech, der sich durch minimierten Verschleiß und Wartungsarmut auszeichnet – und auch noch ohne Schmierung auskommt. Mit ihm sind jetzt Palettengewichte von bis zu fünf Tonnen, größere Beschleunigungen und Hubhöhen von 30 Metern und mehr möglich. Dank des innovativen Synchrodrive-Riemens dringt ContiTech damit in eine neue Leistungsklasse vor.

ContiTech AG (D-30165 Hannover), Halle 6, Stand F18

Video

ContiTech auf der HANNOVER MESSE

Auf der HANNOVER MESSE 2017 konnten Sie ContiTech direkt vor Ort erleben und sich die neuesten Produkte und Services live präsentieren lassen. mehr

Anzeige