Anzeige
HANNOVER MESSE 2018, 23. - 27. April
Wechseln zu:
Energy

Wasserstoff-Brennstoffzelle goes Las Vegas

Wasserstoff-Brennstoffzelle goes Las Vegas

24.02.2017
Wasserstoff

Mit der Hydrogen + Fuel Cells (H2+FC) NORTH AMERICA organisiert die Deutsche Messe AG erstmals eine Energieveranstaltung in den USA. Sie wird parallel zur Solar Power International (SPI) vom 10. bis zum 13. September 2017 im Mandalay Bay Convention Center in Las Vegas ausgerichtet.

Die SPI 2017, Nordamerikas größte Solarmesse, erwartet 700 Aussteller und rund 20.000 Besucher. Ebenfalls Teil der SPI 2017 ist die Energy Storage International (ESI), die größte Energiespeicher-Veranstaltung in Nordamerika mit mehr als 115 Ausstellern. Neben Solarthemen liegt ein weiterer Schwerpunkt auf dem Thema Energiespeicherung.

"Die Hydrogen + Fuel Cells NORTH AMERICA ergänzt die Solar Power International in idealer Weise, denn Wasserstoff- und Brennstofftechnologien gewinnen im Zusammenspiel mit den erneuerbaren Energien an Bedeutung", sagt Benjamin Low, Abteilungsleiter HANNOVER MESSE Energy bei der Deutschen Messe AG.

Organisiert wird die Veranstaltung von Hannover Fairs USA in Kooperation mit Tobias Renz FAIR. "Nach 23 Jahren Erfahrung mit Europas größter Messe zum Thema Wasserstoff, Brennstoffzellen und Batterien setzen wir unsere erolgreiche Arbeit in den USA fort", stellt Tobias Renz fest. Seit mehr als zwei Jahrzehnten veranstaltet die Deutsche Messe innerhalb der HANNOVER MESSE die Hydrogen + Fuel Cells + Batteries. 2016 präsentierten sich mehr als 160 Unternehmen aus 25 Ländern im entsprechenden Bereich der Halle 27.

"Dieser internationalen Community bieten wir nun eine neue Plattform im attraktiven US-Markt", sagt Benjamin Low. Laut Tobias Renz profitiert die Wasserstoff- und Brennstoffzellen-Szene in Las Vegas von zahlreichen Synergieeffekten mit der Solar- und Energiespeicherindustrie. Die Themen der H2+FC NORTH AMERICA sind Wasserstofferzeugung und -transport, Brennstoffzellensysteme und -anwendungen (stationär, tragbar und mobil), Komponenten und Zulieferer sowie Teststationen für Brennstoffzellen und Batterien.

Neben der Hydrogen + Fuel Cells NORTH AMERICA und der Energy in Hannover, die mit 1200 Ausstellern die weltweit größte Messe für Energietechnologien ist, veranstaltet die Deutsche Messe weitere Energiemessen in internationalen Märkten. Dazu zählen die CanWEA sowie die SOLAR CANADA, die beide in Kanada ausgerichtet werden, sowie die Electrotech Eurasia und die ICCI, beide in der Türkei.

Anzeige