Anzeige
Anzeige
HANNOVER MESSE 2018, 23. - 27. April
wechseln zu:
Industrial Supply

Wenn einem plötzlich ein Licht ausgeht

Die Georg Schlegel GmbH & Co. KG bietet ab sofort eine weitere Ausführung ihrer aktiv leuchtenden Not-Halt-Tasten an. Der neue Betätiger Typ QRBDUV verfügt über einen Blockierschutzkragen sowie eine Diagnoseeinheit und dient so der erhöhten Arbeitssicherheit in produzierenden Unternehmen.

02.02.2018
Schlegel_Not-Halt-Taste_ QRBDUV
Schlegel Not-Halt-Taste

Die bis vor kurzem gültige DIN EN ISO 13850 sah vor, dass eine inaktive festverbaute Not-Halt-Taste abgedeckt sein muss, um im Gefahrenfall Verwechslungen auszuschließen. Leider war diese Vorgabe in der Praxis nicht in allen Fällen umsetzbar, sodass es in der Folge zu gefährlichen Situationen bis hin zu Unfällen gekommen ist. Aus diesem Grund wurde die Norm erweitert, sie erlaubt nun alternativ den Einsatz aktiv leuchtender Not-Halt-Tasten. Mit ihrem neuen Betätiger Typ QRBDUV hat die Georg Schlegel GmbH & Co. KG aus Dürmentingen, ein weltweit agierender Hersteller von Komponenten für elektrische beziehungsweise elektronische Steuerungen, die erweiterte Norm nicht nur umgesetzt, sondern gleich auch noch um sicherheitsrelevante Besonderheiten ergänzt.

Neben einem gelb leuchtenden Blockierschutzkragen, der das Blockieren der Not-Halt-Taste verhindern soll, verfügt der Betätiger QRBDUV jetzt auch über eine integrierte Diagnoseeinheit. Diese überprüft laufend den Beleuchtungszustand der Not-Halt-Taste und damit ihre Funktionalität. Schaltet sich die Beleuchtung aus irgendeinem Grund ab und signalisiert damit die Inaktivität des Betätigers, wird automatisch ein Signal an das entsprechende Anlagenteil gesendet und die Produktion - wenn in Reihe geschaltet sogar aller Module - gestoppt. "Ist das modulare Anlagenteil mit dem Gesamtsystem verbunden, wird der aktive Zustand der Not-Halt-Taste über die Beleuchtung signalisiert. Fehlt die Verbindung, ist der Betätiger unbeleuchtet, damit transparent und informiert über die Inaktivität der Taste", erläutert Kurt Blank, Leiter Konstruktion bei Schlegel. Aktuell bieten die Schwaben die Not-Halt-Taste QRBDUV für die Schutzart IP65 an. Zur Verfügung stehen dabei zwei Ausführungen, einmal als Bausatz und einmal als Plug-and-Play-Lösung. Entscheidet sich der Kunden für den Bausatz, kann er alle Komponenten einzeln in die Einbauplatte montieren. Die Plug-and-Play-Variante soll sich dagegen ideal für den nachträglichen Einbau eignen, da die Montage der Box einfach mit einem M12-Steckverbinder erfolgt.

Sollte es Probleme mit der Darstellung geben, klicken Sie hier.

spacer

Schlegel, Georg auf der HANNOVER MESSE

Nutzen Sie die persönlichen Kontaktmöglichkeiten auf der HANNOVER MESSE 2018: Besuchen Sie Schlegel, Georg direkt vor Ort und lassen Sie sich live die neuesten Produkte und Services präsentieren. mehr

Anzeige