Anzeige
HANNOVER MESSE 2018, 23. - 27. April
Wechseln zu:
Energy Efficiency

Wer hat es erfunden?!

Die Schweizer Compliant Transducer (CT) Systems GmbH präsentiert auf der HANNOVER MESSE 2016 ihre innovativen Polymer-Aktoren, die zukünftig elektromagnetische, piezoelektrische und andere elektromechanische Systeme ersetzen sollen.

07.04.2016
CT_Systems_Polymer_Aktoren

Die Schweizer Compliant Transducer (CT) Systems GmbH ist eine Ausgründung der Eidgenössischen Materialprüfungs- und Forschungsanstalt (EMPA), die sich der Entwicklung, Herstellung und Kommerzialisierung von nachgiebigen elektro-mechanischen Wandlern mit hohem Wirkungsgrad und Effizienz verschrieben hat. Als Spezialist für elektroaktive Polymer-Integrationstechnologie fokussiert sich das junge Unternehmen dabei ganz auf Nachfrage-orientierte Anwendungen in den unterschiedlichsten industriellen Bereichen. Hinter dem Bestreben einer engen Zusammenarbeit mit interessierten Industrieunternehmen steht der Wunsch, am Ende ein maßgeschneidertes Produkt mit hohem beiderseitigen Wertschöpfungsgrad zur Verfügung stellen zu können. Und wo könnte man Gewinn bringende Kontakte besser knüpfen als auf der HANNOVER MESSE 2016.

Das Produkt, um das es geht, ist ein nachgiebiger elektro-mechanischer Wandler, der aus gestapelten dielektrischen Polymer-Schichten besteht. Dieser Wandler erzeugt, sobald eine elektrische Spannung angelegt wird, eine geräuschlose Kontraktionsbewegung. Dank ihrer Kombination aus Robustheit, niedrigem Energieverbrauch, hoher Energiedichte und dem Fehlen von komplexen mechanischen Teilen übertreffen diese Polymer-Aktoren herkömmliche Systeme wie elektromagnetische, piezoelektrische und andere elektromechanische Technologien bei weitem. Anwendung finden die kompakten und kostengünstigen Aktoren derzeit bereits als Aktor-Sensor Wandler in hoch integrierten mechatronischen Systemen auf dem Gebiet des Automobilbaus, der Robotik und in der Automationsindustrie.

Compliant Transducer Systems GmbH (CH-8600 Dübendorf), Halle 2, Stand C39

Anzeige