Anzeige
HANNOVER MESSE 2018, 23. - 27. April
Wechseln zu:
HANNOVER MESSE News

Zeit für das Besondere

Mit Lenze FAST lassen sich modulare Maschinensteuerungen ganz einfach entwickeln

16.03.2014
Lenze

Bei der Entwicklung neuer Steuerungssoftware für Maschinen fängt man selten ganz bei null an. Erst wenn es um individuelle Anpassungen und Spezifizierungen für den späteren Einsatz geht, sind Programmierkunst und Kreativität gefragt. Um den Prozess der Grundentwicklung zu vereinfachen und zu beschleunigen, gibt es inzwischen tatkräftige Unterstützung von der Softwareseite. Auf der HANNOVER MESSE 2014 zeigt Lenze SE, wie durch ihr Programm FAST (Feasibly Applicable Software Toolbox) bis zu 80 Prozent des Software-Engineerings von standardisierten Maschinenmodulen schnell und zuverlässig erledigt werden können.

FAST besteht aus Standard-Software-Bausteinen sowie Applikationsvorlagen, mit denen Lenze seine Kunden bei der effizienten Erstellung modularer Steuerungsprogramme unterstützt. Durch die (Wieder-)Verwendung ausgereifter und getesteter Funktions- und Technologiemodule lassen sich nicht nur Fehler bei der Entwicklung vermeiden und somit effizient Kosten senken, es wird auch wertvolle Zeit für Realisierung, Test und Inbetriebnahme von Maschinenmerkmalen gewonnen, mit denen der Maschinenbauer wichtige Vorteile für seine Kunden schaffen kann.

zu den Ausstellerinformationen

Anzeige