Anzeige
HANNOVER MESSE 2018, 23. - 27. April
job and career at HANNOVER MESSE 2016

Die HANNOVER MESSE als Jobmotor

Unternehmen nutzen Industrieschau als Recruiting-Plattform

20.01.2016

Mit deutlich mehr als zwei offenen Stellen auf eine arbeitslos gemeldete Fachkraft sind die Karriereperspektiven in den Ingenieurberufen unverändert gut. Zu diesem Ergebnis kommt der VDI, der – gemeinsam mit dem Institut der deutschen Wirtschaft Köln (IW) – in seinem quartalsmäßig erscheinenden Ingenieurmonitor regelmäßig die Arbeitsmarktaussichten für Ingenieure analysiert. Die größten Beschäftigungschancen bieten aktuell der Maschinen- und Fahrzeugbau sowie die Energie- und Elektrotechnik. Hier wird sogar von einem Verhältnis von rund drei offenen Stellen pro Arbeitslosem ausgegangen.

Unternehmen im „War for Talents“ unterstützen

Um die Unternehmen im Kampf um die besten Köpfe zu unterstützen, bietet die HANNOVER MESSE auch 2016 wieder einen Bereich, der sich ausschließlich dem Thema Karriere widmet. Bei "job and career" in Halle 17 haben Bewerber die Möglichkeit, direkt vor Ort mit einer Reihe interessanter Arbeitgeber in Kontakt zu treten und über das eigens zur Messe eingerichtete Online-Jobportal nach neuen Herausforderungen zu suchen.

Live-Präsentationen und Karrieretipps auf der Bühne in Halle 17

Präsenz auf der weltgrößten Industrieschau können die teilnehmenden Arbeitgeber nicht nur an ihren Messeständen und mit ihren Online-Jobangeboten zeigen, sondern auch im Rahmen jeweils zwanzigminütiger Live-Präsentationen, in denen sie sich auf der Bühne im "job and career"-Bereich als potenzielle neue Arbeitgeber vorstellen.

Wie bereits in den Vorjahren lockt der Karrierebereich auch 2016 wieder mit einem attraktiven Rahmenprogramm, das den (angehenden) Ingenieuren und technischen Fachkräften wertvolle neue Impulse für ihre Karriere und ihren Berufsalltag bietet. Auf der Bühne von "job and career" erwartet die Besucher ein täglich wechselndes Vortragsprogramm. In jeweils halbtägigen Themenblöcken werden renommierte Karriereexperten verschiedene Aspekte des Berufslebens beleuchten. Neben handfesten Tipps zum Thema Bewerbung und Networking über Social Media stehen auch die Vereinbarkeit von Familie und Beruf, der demografische Wandel, die Zukunft der Facharbeit und die Herausforderungen, vor denen die viel beschriebene Generation Y bei ihrem Start ins Berufsleben steht, auf dem Programm.

Spezielles Angebot für Bewerber 50+

Speziell für erfahrene Arbeitnehmer über 50 stehen außerdem die Experten von MASTERhora für individuelle Kurzcoachings zur Verfügung. MASTERhora ist ein Wissens- und Businessportal, das sich die Vernetzung älterer Arbeitnehmer und Ruheständler mit Unternehmen und öffentlicher Hand sowie deren Weiterqualifizierung zum Ziel gesetzt hat. "Gerade vor dem Hintergrund des wachsenden Fachkräftemangels sind die Kompetenz und das Erfahrungswissen der Senior-Experten eine wichtige Ressource für die Wirtschaft"“, betont Marion Kopmann, Geschäftsführerin von MASTERhora.

Weitere Informationen über die Recruiting-Veranstaltung sind im Internet unter www.hannovermesse.jobandcareer.de verfügbar.

spacer_bg
spacer_bg

Sprechen Sie uns an

spacer_bg