Anzeige
Anzeige
HANNOVER MESSE 2019, 01. - 05. April
WIN EURASIA 2018

Gemeinsam in Istanbul: mehr als 75 000 Besucher auf der WIN EURASIA

Die führende Industrieveranstaltung Eurasiens vereint sechs Leitmessen auf einem Gelände.

23.03.2018
WIN 2018

Hannover/Istanbul. Die WIN EURASIA 2018 fand vom 15. bis 18. März im Tüyap Fair Convention and Congress Center in Istanbul statt. Zum ersten Mal seit zehn Jahren wurden dort sechs Leitmessen parallel veranstaltet. Ihnen allen gemeinsam war das Thema Industrie 4.0. Auf der WIN EURASIA wurden Produkte und Technologien für die industrielle Automatisierung, Antriebs- und Fluidtechnik (IAMD EURASIA), Fördertechnik und Intralogistik (CeMAT EURASIA), Elektrotechnik (Electrotech EURASIA), Oberflächenbehandlung (SurfaceTechnology EURASIA) Metallverarbeitung (Metalworking EURASIA) und Schweißtechnik (Welding EURASIA) vorgestellt.

Über 1 800 Aussteller auf 34 600 Quadratmeter zogen auf der WIN EURASIA mehr als 75 000 Besucher an. Das Rahmenprogramm setzte sich aus Foren und Seminaren zusammen, bei denen Themen wie additive Fertigung, digitale Fabrik, Industrie 4.0, Logistik 4.0 und Startups behandelt wurden.

Die WIN EURASIA wird von der türkischen Tochtergesellschaft der Deutschen Messe, Hannover Fairs Turkey Fuarcılık A.Ş, organisiert und gehört zum Auslandsportfolio der Deutschen Messe. Zu diesem Portfolio zählen ebenfalls Veranstaltungen in Australien, China, Indonesien, Italien, Kanada, Russland, Singapur, Thailand, der Türkei und den USA. Die WIN EURASIA 2019 wird vom 14. bis 17. März in Istanbul ausgerichtet.

spacer_bg
spacer_bg

Sprechen Sie uns an

spacer_bg