Anzeige
Anzeige
HANNOVER MESSE 2019, 01. - 05. April
Presseerklärung des Austellerbeirates

HANNOVER MESSE ist die Neuheiten-Messe

Die HANNOVER MESSE hat einmal mehr Ihren internationalen Führungsanspruch untermauert. 70% der Aussteller haben auf der diesjährigen Messe eine technische Neuheit oder eine technische Weiterentwicklung Ihrer Produkte präsentiert. "Die HANNOVER MESSE ist die Messe der Neuheiten", sagt Prof. Dr. h.c. Friedhelm Loh, Vorstandsvorsitzender des Austellerbeirats der HANNOVER MESSE. "Wer die Zukunft der Produktion sehen will, kommt an einem Besuch nicht vorbei; Ob CEO oder Eigentümerunternehmer."

27.04.2018

HANNOVER MESSE ist die Neuheiten-Messe

Die HANNOVER MESSE hat einmal mehr Ihren internationalen Führungsanspruch untermauert. 70% der Aussteller haben auf der diesjährigen Messe eine technische Neuheit oder eine technische Weiterentwicklung Ihrer Produkte präsentiert. "Die HANNOVER MESSE ist die Messe der Neuheiten", sagt Prof. Dr. h.c. Friedhelm Loh, Vorstandsvorsitzender des Austellerbeirats der HANNOVER MESSE. "Wer die Zukunft der Produktion sehen will, kommt an einem Besuch nicht vorbei; Ob CEO oder Eigentümerunternehmer."

Integrated Industry trifft den Nerv der Zeit

Das diesjährige Leitthema "Integrated Industry – Connect & Collaborate" wurde von den Ausstellern sehr positiv aufgenommen. Eine deutliche Mehrheit von 67% der Aussteller beurteilt es gut oder sehr gut – so viele wie noch nie. Zudem stieg die Bedeutung des Themas für die Aussteller weiter an. 64% der Aussteller bewerten die Relevanz des Themas als hoch bis sehr hoch. "Das Leitthema ist am Puls der Zeit. Die vielfältigen Lösungen der Aussteller unterstreichen dies eindrucksvoll. Nun gilt es, aus dieser Position der Stärke das Thema für das kommende Jahr weiterzuentwickeln", führt Prof. Loh aus.

Anteil der Software an Wertschöpfung steigt

Das mit Abstand größte Wachstum an Ausstellungsfläche war dieses Jahr in der Leitmesse "Digital Factory" zu beobachten. Herr Prof. Loh sieht darin einen klaren Trend: "Das Wachstum der Digital Factory verdeutlicht eindrucksvoll, dass zukünftig Software in der Produktion eine immer wichtigere Rolle spielen wird. Dabei werden Themen wie künstliche Intelligenz und Maschine Learning die Entwicklung der Integrated Industry auch in Zukunft weiter befeuern. Namhafte Softwarehäuser haben nicht ohne Grund den Weg auf die HANNOVER MESSE gefunden. Zukünftig wird kein Softwarehaus, dass sich in der Industrie einen Namen machen will, an der HANNOVER MESSE vorbei kommen. Die Zufriedenheit der Aussteller in der Fachmesse untermauert dies." 2/3 der Aussteller der Digital Factory beurteilen ihre Messeteilnahme als gut oder sehr gut, 65% der Aussteller planen bereits heute fest eine Teilnahme an der nächsten Ausstellung im Jahr 2019 ein, jedes fünfte Unternehmen mit einer größeren Standfläche als in diesem Jahr.

Aussteller erreichen auf der HANNOVER MESSE Ihre Zielgruppe

"Hannover ist die Heimat der Industrie 4.0, das ist gelernt. Hier trifft sich das Who-is-Who der internationalen Industrie. Wer Orientierung sucht, wird hier fündig", fasst Prof. Loh die positiven Gespräche auf der diesjährigen Messe zusammen. Insbesondere das hochwertige Networking, die hohe Besucherqualität und der Kontakt zu Kooperationspartnern wird von den Ausstellern an der HANNOVER MESSE geschätzt. 82% der Aussteller geben an, dass Sie auf der Messe Ihre angestrebten Besuchergruppen erreicht haben. Insbesondere die Anzahl der internationalen Besucher wird hierbei geschätzt.

Entwicklung der HANNOVER MESSE noch nicht abgeschlossen

"Die HANNOVER MESSE ist die Heimat der Industrie 4.0. Wir kommen daher aus gutem Grund jährlich im April nach Hannover. Ich freue mich, wenn die anderen Aussteller zunehmend zu einer ähnlichen Einschätzung gelangen", kommentiert Prof. Loh die bereits während der Messe getroffene Aussage von 67% der Aussteller, sich im kommenden Jahr erneut an der HANNOVER MESSE beteiligen zu wollen. Jeder fünfte mit einer größeren Fläche als in diesem Jahr.

Aussteller bewerten die diesjährige Messe als Erfolg und blicken optimistisch in die Zukunft

Die große Mehrheit der Aussteller war mit der diesjährigen Messe zufrieden. Die Situation in den Unternehmen stellt sich auch weiterhin optimistisch dar: Vier von fünf Ausstellern sind der Meinung, dass die wirtschaftliche Situation ihrer jeweiligen Branche gut oder besser ist. Ein neuer Spitzenwert in der jährlichen Befragung. Diese Einschätzung teilen die Entscheider auch für das jeweils eigene Unternehmen: 80% der Aussteller bewerten die eigene Situation als gut oder sehr gut.

Hinweis: Der Ausstellerbeirat der HANNOVER MESSE führt jedes Jahr eine Befragung sämtlicher Aussteller zu Beginn und zum Ende der Messe durch. Die getroffenen Aussagen basieren auf Rückmeldungen von 2.504 Ausstellern.

spacer_bg
spacer_bg