Anzeige
HANNOVER MESSE 2018, 23. - 27. April
Young Tech Enterprises

HANNOVER MESSE pusht Innovationen für die Industrie

Zehn Minuten, um eine Idee zu verkaufen, um ein Publikum zu begeistern, um Förderer zu gewinnen. Vielleicht, um einen Lebenstraum zu verwirklichen. Darum geht es im "Startup Pitch @ Young Tech Enterprises" auf der HANNOVER MESSE.

15.03.2017
young_tech_enterprises_4
Plattform für Startups: Young Tech Enterprises auf der HANNOVER MESSE

"Startup Pitch @ Young Tech Enterprises" geht erneut an den Start

Hannover. Nach der Premiere im vergangenen Jahr richtet die HANNOVER MESSE gemeinsam mit dem Bundesverband Deutsche Startups e. V. (BVDS) vom 24. bis 28. April 2017 erneut den Wettbewerb "Startup Pitch @ Young Tech Enterprises" aus. Dabei kämpfen insgesamt 40 junge Unternehmen nicht nur um ein Preisgeld, sondern auch um potenzielle Investoren, Kunden, Partner und mediale Aufmerksamkeit.

Innerhalb von zehn Minuten stellt jeder Wettbewerber sein Konzept vor. Es gilt, mit Produkten und Lösungen für alle Bereiche der HANNOVER MESSE zu überzeugen. Die Themen reichen von industrieller Automation, Antriebs- und Fluidtechnik, Energie bis hin zu Druckluft und Vakuumtechnik, industrielle Zulieferung und Forschung. Die Pitches werden täglich auf der Young Tech Enterprises Bühne in der Halle 3 organisiert. Eine Fachjury ermittelt den Gewinner. Der Preis ist mit 1 000 Euro dotiert und wird von der Constantia New Business bereitgestellt.

"Der Startup Pitch bietet Gründern eine hervorragende Chance, sich mit zahlreichen Entscheidern auf der HANNOVER MESSE zu vernetzen", sagt Sonia Wedell-Castellano, Abteilungsleiterin bei der Deutschen Messe. "Das Format zieht Investoren, Industriechefs und Inkubatoren an, die gezielt nach neuen Technologien suchen. Bei den Pitches erfahren sie schnell und umfassend, woran junge Innovatoren arbeiten."

"Mit den Startup Pitches auf der Young Tech Enterprise bereichern wir die Industrie-Messe. Etablierte Unternehmen und Investoren lernen in kürzester Zeit die Marktführer von morgen kennen. So laden wir zur Zusammenarbeit und zum Aufbau von gemeinsamem Business ein", sagt Sascha Schubert, stellvertretender Vorsitzender des Bundesverbandes Deutsche Startups e. V.

Die Anmeldung zum Startup Pitch @ Young Tech Enterprises erfolgt auf www.f6s.com/startuppitchyoungtechenterprises2017/ . Bewerbungsschluss ist der 2. April 2017.

Young Tech Enterprises in der Halle 3 ist die Zentrale des Startup-Geschehens auf der HANNOVER MESSE. Dort treffen Gründer und junge Unternehmen auf Startup-Netzwerke, Accelerators und Wirtschaftsförderungsgesellschaften sowie Großunternehmen und Investoren. Der Bereich setzt sich aus einer Ausstellung, einem Forum, Pitches, Matchmaking-Events und Workshops zusammen. Weiterhin profitieren die Teilnehmer vom Zugang zu den Tausenden Austellern auf der HANNOVER MESSE. 2017 stellen 150 Unternehmen auf einer Fläche von 1 600 Quadratmetern aus.

Bundesverband Deutsche Startups e. V.

Der Bundesverband Deutsche Startups e. V. engagiert sich für ein gründerfreundliches Deutschland und ein innovatives Unternehmertum. Als Repräsentant und Vertreter der Startups steht der Verband im Dialog mit Entscheidungsträgern der Politik und Wirtschaft. Zu den Hauptaufgaben zählen die Gründung und Vernetzung regionaler Start-up-Initiativen in Deutschland. Nähere Informationen finden Sie auf www.deutschestartups.org .

spacer_bg
spacer_bg

Sprechen Sie uns an

spacer_bg