Anzeige
HANNOVER MESSE 2018, 23. - 27. April
Industrie 4.0

Industrie 4.0 ist weltweit in den Köpfen angekommen!

"Mit der diesjährigen HANNOVER MESSE hat Industrie 4.0 endgültig den Durchbruch in der Welt geschafft", so Herr Dr. Friedhelm Loh, Vorsitzender des Austellerbeirats der HANNOVER MESSE. "Die Aussteller haben mehr als 400 echte Industrie 4.0 Show-Cases auf der Messe präsentiert und damit das Leitthema 'Integrated Industry - Discover Solutions!' in beeindruckender Weise mit Leben erfüllt. Jetzt geht es darum, diese Lösungen zu implementieren und die Geschäftsmodelle zu verdeutlichen."

29.04.2016

"Mit der diesjährigen HANNOVER MESSE hat Industrie 4.0 endgültig den Durchbruch in der Welt geschafft", so Herr Dr. Friedhelm Loh, Vorsitzender des Austellerbeirats der HANNOVER MESSE. "Die Aussteller haben mehr als 400 echte Industrie 4.0 Show-Cases auf der Messe präsentiert und damit das Leitthema ‚Integrated Industry – Discover Solutions!‘ in beeindruckender Weise mit Leben erfüllt. Jetzt geht es darum, diese Lösungen zu implementieren und die Geschäftsmodelle zu verdeutlichen."

Zwei von drei Ausstellern haben eine echte technische Neuheit oder technische Weiterentwicklungen Ihrer Produkte präsentiert. Bei deutschen Unternehmen sind es sogar 71%. Die Aussteller der HANNOVER MESSE haben damit erneut unter Beweis gestellt, dass sie die Spitze der industriellen Leistungsfähigkeit der Wirtschaft bilden. Das ist ein Ergebnis der diesjährigen Ausstellerbefragung.

Die Situation in den Unternehmen stellt sich zudem optimistisch dar: Mehr als 60% der Aussteller sind der Meinung, dass die wirtschaftliche Situation ihrer jeweiligen Branche gut oder besser ist. Die Wahrnehmung zum eigenen Unternehmen ist noch positiver: Eine deutliche Mehrheit von 74% der Aussteller bewertet die eigene Situation als positiv und 61% der Aussteller erwarten zudem eine weitere Verbesserung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung im Verlauf des Jahres 2016.

Die Aussteller waren mit der diesjährigen Messe äußerst zufrieden. Wesentliche Elemente für die sehr positive Bewertung der HANNOVER MESSE 2016 durch die Aussteller sind die Besucherzahlen, deren Qualität sowie die Werbewirkung der Stände. Mit diesem Wissen sehen sie dem Nachmessegeschäft optimistisch entgegen.

"Das Partnerland USA und der Besuch des US-Präsidenten haben der diesjährigen Messe zweifellos bei der Aussteller- und Besucheranzahl einen Schub gegeben. Diesen gilt es im kommenden Jahr zu festigen", mahnt Herr Dr. Loh an. Die industrielle Welt suche nach technologischer Orientierung. "Wir müssen jetzt verdeutlichen, welche Geschäftsmodelle durch Industrie 4.0 möglich sind und sie auf der nächsten HANNOVER MESSE zeigen."

Im Hinblick auf die nächste HANNOVER MESSE zieht Herr Dr. Loh im Namen der Aussteller folgendes Fazit:
"Die diesjährige Messe hat gezeigt, wie vielfältig die Anwendungsfelder von Industrie 4.0 sind. Nun müssen die dazugehörigen Geschäftsmodelle deutlich gemacht werden. Spätestens jetzt sollte auch dem letzten klargeworden sein, dass Industrie 4.0 keine Vision mehr ist, sondern Realität. Die HANNOVER MESSE bildet dabei den Nukleus. Der Integrated Energy kommt bei der HANNOVER MESSE 2017 neben Industrie 4.0 und Initiativen wie den Young Tech Enterprises eine wesentliche Rolle zu. Die Integration einer erneuerbaren, dezentralen und effizienten Energieversorgung ist der Schlüssel zu einer nachhaltigen industriellen Wertschöpfung. Ich freue mich schon jetzt auf das nächste Jahr, wenn die bis heute nicht für umsetzbar gehaltenen Ideen als Exponate auf den Ständen der Aussteller bestaunt werden können."

spacer_bg
spacer_bg