Anzeige
HANNOVER MESSE 2018, 23. - 27. April
Industrie 4.0

Smart Connected: Die gesamte M2M-Wertschöpfungskette in Halle 8

Mit Industrie 4.0 verändern sich nicht nur die Fertigungsprozesse, sondern auch die Fabriken selbst. Die gesamte Produktionslogik wandelt sich. Intelligente Maschinen und Produkte, ebenso Lagersysteme und Betriebsmittel werden entlang der gesamten Wertschöpfungskette miteinander verzahnt. Integrated Industry ist das zentrale Thema der HANNOVER MESSE 2016.

08.04.2016
Industrial Automation

Hannover. Mit Industrie 4.0 verändern sich nicht nur die Fertigungsprozesse, sondern auch die Fabriken selbst. Die gesamte Produktionslogik wandelt sich. Intelligente Maschinen und Produkte, ebenso Lagersysteme und Betriebsmittel werden entlang der gesamten Wertschöpfungskette miteinander verzahnt. Integrated Industry ist das zentrale Thema der HANNOVER MESSE 2016. Einen Aspekt daraus, nämlich die Machine-to-Machine-Kommunikation, greift der Gemeinschaftsstand "Smart Connected" in Halle 8 (Stand D37) der Industrial Automation auf. Unter den Leitbegriffen Wireless, M2M und IoT versammeln sich dort Unternehmen der gesamten M2M-Wertschöpfungskette. Als einziger Gemeinschaftsstand zum Thema Wireless, M2M und IoT auf der HANNOVER MESSE 2016 übernimmt "Smart Connected" eine wichtige Multiplikatorfunktion. Darüber hinaus bietet der Pavillon für Anbieter aus dem M2M/IoT-Bereich eine ideale Plattform, um ihre neuesten Produkte und Innovationen aus den Bereichen Software, Hardware, Dienstleistungen und Kommunikation in Hannover zu präsentieren.

Die intelligente und vernetzte Fertigung mit ihrer Verknüpfung von Hardwarekomponenten, IT-Steuerung und Datenübertragung führt zu neuen und attraktiven Geschäftsmodellen. Sie stellt aber auch große Herausforderungen an Hard- und Software. Dazu gehören die Entwicklung von einheitlichen und kundenfreundlichen Standards, die Sicherheit der Systeme und der Datenübertragung sowie die sich daraus ergebenden Haftungsfragen.

Drahtlose und drahtgebundene Machine-to-Machine-Anwendungen sind heute aus dem Gesamtthema der Embedded-Technologien nicht mehr wegzudenken. Sie kommen an zahlreichen Stellen zum Einsatz, etwa in Energie, Logistik, Mobilität, Gebäudeautomation oder Health Care.

Insgesamt 15 Aussteller umfasst die Präsentation, darunter Vodafone , Telenor Connexion , B&B SmartWorx und ZIGPOS . Organisiert und gemanagt wird der Pavillon von der TEMA Technologie Marketing AG.

spacer_bg
spacer_bg

Sprechen Sie uns an

spacer_bg