Anzeige
Anzeige
HANNOVER MESSE 2019, 01. - 05. April
Startseite>Aussteller- & Produktsuche >Adaptives Pflegelabor CarLa
F&E-Projekt

Adaptives Pflegelabor CarLa

Nah an Mensch und Technik

Logo HS Esslingen, Fak. Mechatronik

Aussteller

HS Esslingen, Fak. Mechatronik

Zur Ausstellerseite
Zur Ausstellerseite
Reifegrad
In Entwicklung
Markteinführung
12.2018
Dokumentationsgrad
Gut dokumentiert
Markorientierung
Nischenmarkt

Produktbeschreibung

Im Rahmen des Schwerpunkts Angewandte Medizintechnik wird derzeit am Campus Göppingen der Hochschule Esslingen ein adaptives Pflegelabor Care Lab bzw. abgekürzt CarLa eingerichtet. Ein Ziel von CarLa ist es, in realistischer Umgebung technische Lösungen zu entwickeln und zu testen um ein möglichst umfassendes adaptives System zu erhalten. Abgeleitet von den Ergebnissen kann ein skalierbares Pflegeraumprinzip entstehen, das - wie oben beschrieben - den Betroffenen in den Mittelpunkt stellt, ihn im Alltag begleitet und individuell, wo notwendig unterstützt und beschützt.
Die aktuellen Forschungsansätze zeigen, dass man sich beispielsweise bei Demenz Erkrankten nicht auf die Erkrankung selbst beschränken kann. Multimorbidität sowie soziale und gesellschaftliche Faktoren spielen in der Behandlung eine bedeutende Rolle. So ist es insbesondere erforderlich, den Raum selbst, sowie alle Gegenstände und Einrichtungen darin, aus anderen Augen zu sehen, den Augen des Betroffenen.

Halle 2, Stand A18

Baden-Württemberg Gemeinschaftsstand - Baden-Württemberg International

Mehr anzeigen

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.