HANNOVER MESSE 2019, 01. - 05. April
Startseite>Aussteller- & Produktsuche >Aluminiumsandguss im Schwerkraftverfahren

Aluminiumsandguss im Schwerkraftverfahren

Logo Metallguß Steinrücken

Aussteller

Metallguß Steinrücken

Zur Ausstellerseite
Zur Ausstellerseite
Logo Aluminiumsandguss im Schwerkraftverfahren

Produktbeschreibung

Beim Aluminiumsandguss im Schwerkraftverfahren werden Sandkerne in die Gießform eingelegt. Die Befüllung der Gießform mit der Metallschmelze erfolgt bei Atmosphärendruck durch die auf die Metallschmelze wirkende Schwerkraft.
Bei jedem Gießvorgang werden neue Formen und Sandkerne benötigt (daher "verlorene Kerne"). Durch die Verwendbarkeit von Kernen hat der Sandguss den Vorteil großer konstruktiver Gestaltungsfreiheit: Hinterschnitte im Gussteil sind im Gegensatz zu Druckguss möglich.

Produkt-Website

Halle 3, Stand E32, (4)

"gegossene Technik" - Leistungsschau der Deutschen Gießerei-Industrie

Weitere Produkte von Metallguß Steinrücken

Mehr anzeigen

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.