Anzeige
Anzeige
HANNOVER MESSE 2019, 01. - 05. April

Automation@ESI

Logo Uni Erlangen-Nürnberg, ESI

Aussteller

Uni Erlangen-Nürnberg, ESI

Zur Ausstellerseite
Zur Ausstellerseite

Produktbeschreibung

Das Ausstellungsobjekt soll robuste, weit entfernte Kommunikation für den Einsatz von Predictive Maintenance im Rahmen von Industrie 4.0 verdeutlichen, ein wichtiger Teilaspekt unserer Methodik für Industrie 4.0.
Die Industrie 4.0 erfordert eine adaptive Konfiguration von Produktionsanlagen auf die wechselnden Anforderungen und Umgebungseinflüsse. Bislang gibt es in Produktionsanlagen eine Vielzahl an Systemen, die der Prozessüberwachung und -steuerung dienen, jedoch typischerweise koexistieren und keinerlei Informationen untereinander austauschen.

Automation@ESI analysiert, welche Technologie Ihren Anforderungen entspricht und entwickelt auf der Basis von genauen Spezifikationen einen Prototyp in Laborumgebung.

Unsere Methodik für Industrie 4.0 geht weit über den jetzigen Stand der Technik hinaus und beinhaltet ein integrales Konzept mit Interaktion sämtlicher relevanter Güter, Prozesse und Infrastruktur. Grundlage ist der Informationsaustausch all dieser Elemente mit Hilfe digitaler Netzwerke, sowie eine erweiterte und lückenlose Einsicht in die Produktionsprozesse. Die Grundlagen werden im Rahmen universitärer Forschung stetig weiterentwickelt.

Produkt-Website

Halle 2, Stand A52

Bayern Gemeinschaftsstand - Bayern Innovativ

Mehr anzeigen

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.