Anzeige
Anzeige
HANNOVER MESSE 2019, 01. - 05. April
Startseite>Aussteller- & Produktsuche >Autonomes Sensorsystem

Autonomes Sensorsystem

Logo HS Hannover, Elektrotechnik

Aussteller

HS Hannover, Elektrotechnik

Zur Ausstellerseite
Zur Ausstellerseite
Logo Autonomes Sensorsystem

Produktbeschreibung

Autonomes Sensorsystem für differenzierte Bewegungsanalysen

Das autonome Sensorsystem für differenzierte Bewegungsanalysen ist eine elektronische Miniaturbaugruppe, die aus Sensoren, einem Mikrocontroller und einem Funkmodul besteht. Durch die kleine Bauform wird das System z.B. in Gelenkmanschetten eingesetzt, ohne dabei Bewegungen eines Menschen zu beeinträchtigen. Mit dem System werden Informationen über Bewegungsabläufe wie Beschleunigungen, Geschwindigkeiten, Wege und Kräfte gewonnen. Die bevorzugten Einsatzgebiete liegen im Bereich des Spitzen-, Freizeit- und Rehabilitationssportes. Das Sensorsystem wurde unter Verwendung modernster inertialer Messeinheiten aufgebaut. Es enthält neben den 3D-Beschleunigungs-, Drehraten und Magnetfeldsensoren einen leistungsfähigen 32-Bit Mikrocontroller. Ein Bluetooth-Funkmodul überträgt die Messdaten an einen PC, auf dem die Bewegungsabläufe mit der entwickelten grafischen Benutzeroberfläche dargestellt werden. Durch diese Entwicklung können erstmalig mit einem kleinen flexibel einsetzbaren und um Größenordnungen preiswerteren Sensorsystem sowohl die Beschleunigungen und daraus abgeleitet die Kräfte und die Geschwindigkeiten bei der Bewegung z.B. eines Armes eines Leistungssportlers als auch gleichzeitig der Wegverlauf des Armes messtechnisch erfasst werden.
Die Entwicklungsarbeiten wurden in Kooperation mit der ATS Elektronik GmbH Wunstorf und dem Olympiastützpunkt Niedersachsen durchgeführt.

Halle 2, Stand A08

Innovationsland Niedersachsen

Mehr anzeigen

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.