HANNOVER MESSE 2019, 01. - 05. April
Startseite>Aussteller- & Produktsuche >BAL SEAL® FEDERN IN WINDKRAFTGENERATOREN

BAL SEAL® FEDERN IN WINDKRAFTGENERATOREN

Logo Bal Seal Engineering Europe

Aussteller

Bal Seal Engineering Europe

Zur Ausstellerseite
Zur Ausstellerseite
Logo BAL SEAL® FEDERN IN WINDKRAFTGENERATOREN

Produktbeschreibung

Kenngrößen

Umgebung: Feuchtigkeit und Staub
Anwendung: Sicherung, elektrisch
Windkraft ist die am stärksten wachsende Energiequelle der Welt. Sie ist sauber, erneuerbar und effizient, und stellt darüber hinaus eine kostengünstige Möglichkeit zur Elektrizitätserzeugung dar.

Wie es funktioniert:

Bei einer Windturbine wird ein zwei- oder dreiblättriger Rotor von der Kraft des Winds in Drehung versetzt. Über eine mit diesem Rotor verbundene Welle wird der Generator angetrieben, wodurch mechanische in elektrische Kraft umgesetzt wird. Elektrizität fließt durch Hochkapazitätskabel zu einer nahe gelegenen Schaltanlage, in der die Spannung hochtransformiert und daraufhin an das Elektrizitätsnetz abgegeben wird.

Vorteile

- Gut geeignet für anspruchsvolle Umgebungen, wie z.B. solche, die Stößen und Vibrationen ausgesetzt sind.
- Mehrere Punkt-Kontakte, minimaler Kontaktwiderstand
- Erhältlich mit kleinen Durchmessern und Querschnitten
Nahezu konstante Federkontaktkraft
- In der Lage, auch Starkstrom mit hoher Kontaktdichte zu führen
- Minimale Wärmeentstehung
- Einfache Installation und Montage
- Geringe Platzanforderungen

Erlaubt hohe Toleranzen bei Kontaktteilen, was geringe Produktionskosten ermöglicht.

Halle 12, Stand B72

Weitere Produkte von Bal Seal Engineering Europe

Mehr anzeigen

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.