Anzeige
HANNOVER MESSE 2018, 23. - 27. April
F&E-Projekt

Bioconcept Car

Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe

Zur Ausstellerseite
Logo Bioconcept Car

Messestand
Thema: Themenpark Bioökonomie

Produktbeschreibung

Eine Karosserie und Interieurbauteile aus nachwachsenden Rohstoffen bekommt das Bioconcept Car in einem vom Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (BMELV) geförderten Projekt. Bei diesem Fahrzeug handelt es sich um einen zum Rennwagen umgebauten VW Scirocco, der bereits mit modernen Biokraftstoffen läuft. Nun werden nach und nach auch in seinem Äußeren und seinem Interieur immer mehr nachwachsende Rohstoffe eingesetzt. Bisher wurden bereits verschiedene Karosserieteile wie Heckklappe, Fahrertür und Motorhaube aus naturfaserverstärkten Kunststoffen im Formpressverfahren produziert. Mittlerweile ist die Produktion von Spritzgussteilen aus Biokunststoffen und naturfaserverstärkten Werkstoffen bei Originalzulieferfirmen angelaufen. Ziel des Projekts ist es, für die Teile aus nachwachsenden Rohstoffen Serienreife in Verarbeitung und Materialeigenschaften zu erreichen und für diese Komponenten einen Bauteilkatalog, der die eingesetzten Werkstoffe und deren Verarbeitung ausführlich beschreibt, zu erstellen.

Reifegrad
In Entwicklung

Dokumentationsgrad
Gut dokumentiert

Markorientierung
Mittlere Marktgröße

Produkt-Website

Alle Produkte dieses Ausstellers

F&E-Projekt

Bioconcept Car

Eine Karosserie und Interieurbauteile aus nachwachsenden Rohstoffen bekommt das Bioconcept Car in einem vom Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (BMELV) geförderten Projekt. Bei diesem Fahrzeug handelt es sich um einen zum Rennwagen umgebauten VW Scirocco, der bereits ...weiterlesen

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.