HANNOVER MESSE 2019, 01. - 05. April

Campus to World

Eine Innovation Mall für das Wissen

Logo HS Bonn-Rhein-Sieg

Aussteller

HS Bonn-Rhein-Sieg

Zur Ausstellerseite
Zur Ausstellerseite
Logo Campus to World

Produktbeschreibung

Campus to World baut das bestehende Transfer-Instrumentarium der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg (H-BRS) aus und stärkt ihre regionale und überregionale Vernetzung aus. Zentrales Element des Konzeptes ist die "Innovation Mall": Sie steht in Zukunft für einen Marktplatz der Ideen, einen gleichermaßen physischen wie virtuellen Ort des Austausches, aus der Hochschule heraus wie in sie hinein. Sechs Teilprojekte realisieren diese Ziele:
- Information Desk: Diese zentrale Vertriebsstelle vernetzt die Forschungsschwerpunkte Sicherheitsforschung, Digitalisierung sowie Nachhaltigkeit und Energie mit externen Partnern.
- Zentrum für Ethik und Verantwortung: Ein ausgewähltes Kollegium führt gemeinsam mit Forscherinnen und Forschern den Diskurs über die gesellschaftliche Verantwortung von Wissenschaft.
- Transfer in die Sicherheitsforschung: Mit dem BiometrieLab unter anderem zur Abwehr von Identitätsdiebstahl und Cyberkriminalität sowie einem Showroom für die Detektionsforschung etabliert sich die Hochschule als Partner der Sicherheitsbehörden (wie dem BSI) und der einschlägigen Industrie.
- Showroom Visualisierung: Neue Visual Computing Lösungen unterstützen den regionalen Mittelstand durch gezielte Informationsvermittlung und -präsentation, z.B. bei der Anpassung an die Anforderungen der Industrie 4.0.
- Kommunale Innovationspartnerschaften: Gemeinsam mit einer Kommune der Region wird ein Toolkit entwickelt, das positive Wirkungen der Hochschule in den ländlichen Raum hinein verlängert. Diese Strategien sollen anschließend auch auf andere Kommunen und Regionen und Regionen übertragen werden.
- CitizenLab: Entlang der Idee der Bürgerwissenschaft wird der Kontakt zur Zivilgesellschaft durch partizipative Wissenschaft und Open Innovation ausgebaut. In Kooperation mit dem Wissenschaftsladen Bonn sowie dem Forschungszentrum Jülich erfolgt die Interaktion auf dem Campus (FabLab), außerhalb des Campus (WorldLab) und über digitale Medien (CommunicationLab).

Produkt-Website

Halle 2, Stand B43

Wissenschaftsregion Bonn Gemeinschaftsstand

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.