Anzeige
HANNOVER MESSE 2018, 23. - 27. April
Startseite>Aussteller- & Produktsuche >Chlorbestimmung von Ersatzbrennstoffen

Chlorbestimmung von Ersatzbrennstoffen

Hochschule Nordhausen

Zur Ausstellerseite
Logo Chlorbestimmung von Ersatzbrennstoffen

Messestand
Thema: Forschung für die Zukunft Gemeinschaftsstand

Produktbeschreibung

Bei der Qualitätssicherung von Ersatzbrennstoffen (EBS) ist der Chlorgehalt von besonderem Interesse. Grundsätzlich lassen sich die Chlorverbindungen in organische wie z. B. PVC und anorganische Formen unterscheiden, welche sich im thermischen Prozess unterschiedlich freisetzen. Die hohen Ablagerungsraten von anorganischen Salzen wie NaCl und KCl führen zur Hochtemperaturkorrosion. Mittels Pressbohrmethode (PBM) besteht neben der Gewinnung repräsentativer Feststoffproben die technisch einfache und ökonomisch günstige Möglichkeit zur Erzeugung von Pressflüssigkeit. Der Vergleich von Analysenergebnissen anorganischer Chlorfrachten zwischen den DIN-Verfahren Elution und Extraktion und der Analyse der Pressflüssigkeit ergab eine sehr gute Korrelation. Die neuen Möglichkeiten der differenzierten Analytik sollen den Summenparameter Cl relativieren und Indikator für das Korrosionspotential des eingetragenen Cl sein. Zudem wird angestrebt von der singulären Angabe eines wenig aussagekräftigen Gesamtchlorgehaltes abzugehen und eine funktional zusammengesetzte Chlorkennziffer zu entwickeln.

Alle Produkte dieses Ausstellers

PerMagnet

Die Hochschule Nordhausen entwickelt gemeinsam mit der Firma B&F Metallbautechnik aus Wildeshausen ein Verfahren zur Abscheidung von ferromagnetischen Störstoffen aus Produktströmen in Freifallleitungen.weiterlesen

Recycling 2.0-Die Wertstoffwende-Forum

Ziel des Projektes ist es, in Analogie zur Energiewende einen Prozess des Umdenkens hinsichtlich einer nachhaltigen Rohstoffversorgung zu initiieren. Dazu und um dem global stark wachsenden Rohstoffbedarf zu begegnen ist eine intensivere Wertstoffrückgewinnung aus Abfällen zwingend erforderlich. Primäre ...weiterlesen

Pressmethode

Neben der Pressbohrmethode wurde an der Hochschule Nordhausen die Pressmethode entwickelt, die ebenfalls in ein DIN-Verfahren überführt werden soll. Die DIN »Bestimmung des wasserlöslichen Gehaltes an Chlorid, Natrium und Kalium in festen abfallstämmigen Stoffen über die Pressflüssigkeit nach der Pressmethode« ...weiterlesen

Chlorbestimmung von Ersatzbrennstoffen

Bei der Qualitätssicherung von Ersatzbrennstoffen (EBS) ist der Chlorgehalt von besonderem Interesse. Grundsätzlich lassen sich die Chlorverbindungen in organische wie z. B. PVC und anorganische Formen unterscheiden, welche sich im thermischen Prozess unterschiedlich freisetzen. Die hohen Ablagerungsraten ...weiterlesen

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.