Anzeige
HANNOVER MESSE 2018, 23. - 27. April
Startseite>Aussteller- & Produktsuche >Confovis DUO Vario flexibles Messsystem

Confovis DUO Vario flexibles Messsystem

Werden Sie flexibel!

Logo Confovis DUO Vario flexibles Messsystem

Ansprech­partner
Herr Sebastian Schenk
Vertriebs-/Applikationsingenieur
E-Mail senden
Fax: +49 0 3641 27 410 99

Produktbeschreibung

Das Confovis DUO Vario ist ein flexibles Messsystem zur 3D-Oberflächenanalyse unterschiedlichster Proben im Automotive-Bereich, in der Oberflächenbearbeitung sowie im Werkzeug- und Maschinenbau. Das Messgerät bietet zwei optische Verfahren in einem Messsystem. Rauheitsmessungen, die auf die DIN EN ISO 4287/4288 und DIN EN ISO 13565 rückführbar sind, lassen sich mit der hochpräzisen Konfokal-Messtechnik mit einer Tiefen auflösung bis in den einstelligen Nanometer-Bereich messen. Form und Kontur mit steilen Flanken misst das DUO Vario zuverlässig mit der Fokusvariation. Dank seines erweiterten Mess- und Arbeitsbereichs erlaubt es sowohl kleine Proben als auch große und schwere Bauteile berührungslos zu vermessen. Das Confovis DUO Vario lässt sich je nach Anwendung mit bis zu fünf Achsen ausstatten, um auch aufwendige Messungen zeitsparend durchführen zu können. Eine schwenkbare motorisierte Werkstückdrehachse kann als horizontale und vertikale Achse eingesetzt werden. Für den Scan durch die Fokusebene stehen Mikro-Positionier-Systeme zur Verfügung.

Für die zuverlässige Messung von
=> Rauheitsmessungen: profilbasiert auf Normen DIN EN ISO 13565 und DIN EN ISO 4287/4288 rückführbar sowie flächenbasiert nach DIN EN ISO 25178
=> Form und Kontur: zur umfangreichen Beurteilung von Schneidkanten
=> Volumen und Textur: zur Analyse von Volumen-, S-und R-Parameter

Vorteile:
=> Fokusvariation und Konfokal-Messtechnik in einem Messsystem
=> Hohe Präzision (im Konfokal-Modus: Höhenauflösung bis 2 nm (VDI 2655), laterale Auflösung 340 nm nach Rayleigh
=> Automatisierte Messungen von Werkzeugen nach vorher festgelegten Messplan
=>Globales Koordinatensystem für Messdaten aus Fokusvariations- sowie aus Konfokalmessung
=> Soll/Ist-Vergleich und Toleranzprüfung
=> Messmittelfähigkeit (Prüfläufe zur Ermittlung der Cg- und Cgk-Werte)
=> Kein softwareseitiges Auffüllen der Messpunkte: Ausgabe ausschließlich realer Messpunkte

Produkt-Website

Alle Produkte dieses Ausstellers

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.