Anzeige
HANNOVER MESSE 2018, 23. - 27. April

Der Energiehof

NETZ Ingenieurbüro

Zur Ausstellerseite
Logo Der Energiehof

Messestand
Thema: Gemeinschaftsstand Energie- und Ressourceneffizienz Handwerk/MKB

Produktbeschreibung

Forschen-Testen-Schulen
Autarke Energieversorgung aus regenerativen, nachwachsenden Rohstoffen: Der Energiehof zeigt wie es geht. Der eigene Anbau von schnell wachsenden Energiepflanzen (KUP), Holzhackschnitzeltrocknung mit Band- oder Schubwendetrockner und die Lagerung von Holzhackschintzel und Pellets bilden die Grundlage dieses Konzeptes. Auf dem Energiehof ist die Energieversorgung der Zukunft schon Wirklichkeit, ein unabhängiges, gewerbetaugliches Versorgungssystem.

Alle Produkte dieses Ausstellers

Wärmerückgewinnung

Wärmerückgewinnung der Kühlluft der Futtermittelpressenweiterlesen

Umweltberatung f. Unternehmen & Kommunen

Die Versorgung mit elektrischer Energie und Wärme entspricht dem Grundbedürfnis des Menschen und ist die Grundlage von jeder leistungsfähigen Volkswirtschaft. Doch die Energievorräte der fossilen Energieträger schwinden, während parallel die Energiepreise immer weiter ansteigen. Durch die steigenden ...weiterlesen

Der Energiehof

Forschen-Testen-Schulen Autarke Energieversorgung aus regenerativen, nachwachsenden Rohstoffen: Der Energiehof zeigt wie es geht. Der eigene Anbau von schnell wachsenden Energiepflanzen (KUP), Holzhackschnitzeltrocknung mit Band- oder Schubwendetrockner und die Lagerung von Holzhackschintzel und Pellets ...weiterlesen

Energiemanagementsystem

Die Versorgung mit elektrischer Energie und Wärme entspricht dem Grundbedürfnis des Menschen und ist die Grundlage von jeder leistungsfähigen Volkswirtschaft. Doch die Energievorräte der fossilen Energieträger schwinden, während parallel die Energiepreise immer weiter ansteigen. Durch die steigenden ...weiterlesen

Blattgold und Pferdemist

Blattgold aus Herbstlaub: Dieses Verfahren beinhaltet die energieeffiziente Verwertung der Infrastrukturabfälle zu Briketts für eine energetische Nutzung entlang der Wertschöpfungskette. Unter Infrastrukturabfällen ist die Nutzung von Holz, Laub, Gras, Wildkraut, Strauch und Baumschnitt gemeint. Entweder ...weiterlesen

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.