Anzeige
HANNOVER MESSE 2018, 23. - 27. April

DF PROFI II

PC-Karten für PROFIBUS Netzwerke

Logo DF PROFI II

Ansprech­partner
Herr Andreas Müller
Vertriebs- und Marketingleiter
E-Mail senden

Produktbeschreibung

Die DF PROFI II arbeitet als DP-Master oder DP-Slave. Neben den standardmäßigen PROFIBUS DP/DPV1 Funktionen verfügt die Baugruppe über eine Watchdog-Funktion mit hardwaremäßiger Abschaltung der PROFIBUS-Leitung für Master Klasse 1 Redundanz-Konzepte. So kann bei Ausfall des operationellen PC-Systems nahtlos weitergearbeitet werden.

Das Prozessdatenbild enthält neben den I/O-Daten zusätzlich einen Zeitstempel, der auf die Millisekunde genau arbeitet. Die Speicherung der PROFIBUS-Konfiguration erfolgt spannungsausfallsicher in ihrem Flash-Speicher.

Für die Erstellung und den Download der PROFIBUS-Konfiguration steht der CONFIGURATOR II zur Verfügung. Das leistungsfähige, vollgrafische Konfigurationstool reduziert den Konfigurationsaufwand auf ein Minimum. Mit Hilfe von umfangreichen Analyse- und Steuerfunktionen ist eine sofortige Inbetriebnahme und Überprüfung des PROFIBUS DP Netzwerks möglich. Die Konfiguration wird im XML-Format gespeichert, worauf Third Party Applikationen problemlos zugreifen können.

Für die DF PROFI II sind Treiber aller gängigen Betriebssysteme verfügbar. Wahlweise komplettieren ein OPC-Server, der LabVIEW PROFIBUS VISA Treiber oder ein FDT-1.2 COM DTM das Angebot.

Produkt-Website

Alle Produkte dieses Ausstellers

PROFIBUS Repeater

Der PROFIBUS Repeater ermöglicht den 100-prozentigen Plug-and-play Einsatz in jedem beliebigen RS-485 basierten PROFIBUS-Netzwerk (FMS, MPI oder DP). Der Repeater ist für die Hutschienenmontage ausgelegt und unterstützt alle gängigen PROFIBUS-Übertragungsgeschwindigkeiten von 9.6 KBit/s bis 12.000 KBit/s. Das ...weiterlesen

Proxy PN/PB

PROXY zur Integration von PROFIBUS DP in PROFINET IOweiterlesen

DF PROFINET IO

PC-Karte für PROFINET Netzwerkeweiterlesen

DF PROFI II

PC-Karten für PROFIBUS Netzwerkeweiterlesen

PROFIBUS Diagnosestecker

Der PB Diagnosestecker kann auf jeden PROFIBUS Teilnehmer aufgesteckt werden und überwacht dann kontinuierlich den laufenden Datenverkehr auf typische Kommunikationsfehler. Auftretende Fehler werden direkt über integrierte LEDs angezeigt und können über den potenzialfreien Alarmkontakt an übergeordnete ...weiterlesen

NetTEST II

TESTtool für PROFIBUS DPweiterlesen

XPS-E Gateway

Es gibt immer noch viele serielle Endgeräte in diversen Anlagen, die nicht PROFIBUS-kompatibel sind. Gerade im Hinblick auf Kommunikation und Datenaustausch ist es jedoch wichtig, diese Geräte zu integrieren, um Systemgrenzen überwinden zu können. Das XPS-E Gateway lässt sich einfach installieren und ...weiterlesen

FNL Gateway PROFIBUS & Ethernet

Das kompakte 24 Volt Hutschienenmodul erlaubt den Anschluss an alle PROFIBUS DP Netzwerke auf Basis von RS485 (bis 12 MBit/s) und unterstützt DP-Master-Klasse 1 und 2 auf Basis von DP- und DPV1-Diensten sowie DP-Slave. Der Zugriff auf den FNL erfolgt standardmäßig über eine TCP/IP-Socketschnittstelle, ...weiterlesen

Master Redundanz Switch KUNBUS-PRS

In Zeiten von Just-in-Time-Produktion sowie erhöhten Sicherheitsanforderungen müssen Anlagen redundanzfähig sein. Die komplette Steuerungsfunktion muss beim Ausfall des operationellen Systems durch ein Ersatzsystem übernommen werden. Die optimale Lösung hierfür bietet der PRS (PROFIBUS Redundanz Switch). Die ...weiterlesen

Test Access Point KUNBUS-TAP 2100

Der KUNBUS-TAP 2100 ist ein kompaktes Gerät für die Analyse aller gängigen Industrial Ethernet Netzwerke. Mit vier Probe-Ports ermöglicht dieses Gerät das Mitprotokollieren im Vollduplex-Betrieb von bis zu zwei unabhängigen Echtzeit-Ethernet-Verbindungen. Eine interne Durchlaufverzögerung von 0 µs ...weiterlesen

Modulare Gateways KUNBUS-GW

Mit Hilfe der KUNBUS-GW Gateways können schnell und kostengünstig verschiedene industrielle Netzwerke miteinander verbunden werden. Die KUNBUS-GW Gateways bestehen aus jeweils zwei Modulen, die das jeweilige Protokoll beinhalten und mit einer gemeinsamen Schnittstelle für den Datenaustausch ausgestattet ...weiterlesen

KUNBUS-COM

embedded Kommunikationsmoduleweiterlesen

KUNBUS-IC

Das aufsteckbare Kommunikationsmodul KUNBUS-IC hat die Außenmaße HBT 25x 45x 17mm (eingebaut 13mm). Um die Wiederverwendbarkeit der Applikation zu erhöhen ist das Modul in mehrere, weitgehend unabhängige, Komponenten unterteilt. Es strukturiert sich in folgende Bestandteile: - DIL32 (Dual Inline) ...weiterlesen

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.