Anzeige
Anzeige
HANNOVER MESSE 2019, 01. - 05. April
Startseite>Aussteller- & Produktsuche >Digitalisierung Hochschuldidaktik

Digitalisierung Hochschuldidaktik

Logo HS Fulda - Forschung & Transfer

Aussteller

HS Fulda - Forschung & Transfer

Zur Ausstellerseite
Zur Ausstellerseite

Produktbeschreibung

Der Trend zu steigender Digitalisierung in der Industrieautomation stellt veränderte Anforderungen an die Hochschullehre. Einerseits beeinflussen Technologien aus dem klassischen Bereich der IT die Automatisierungstechnik, andererseits bieten moderne Methoden auch Veränderungsmöglichkeiten bei der Durchführung von Lehrveranstaltungen. Trotz digitaler Lehrkonzepte muss aber der Praxisbezug in der Automatisierungstechnik dominierend bleiben. Im Rahmen von Forschungs- und Entwicklungsprojekten wurden daher Motion- und Robot-Control-Systeme entwickelt, die eine einfache Erweiterung der Lehrinhalte über die klassische Programmierung nach IEC-61131-3 hinausgehend ermöglicht. Dazu zählen Hochsprachen aus der IT-Welt, wie Lua, Java und C/C++ für die Kommandierung von Industrieantrieben. Am Beispiel einer Roboterzelle wurde erstmalig ein 3D-gedruckter Delta-Roboter mit Sercos Antrieben im Kleinformat in Betrieb genommen. Der Einsatz von Rapid-Control-Prototyping Werkzeugen, wie MATLAB® oder LabVIEW® und Rapid-Prototyping Fertigung, wie dem FLM-Verfahren zeigt, dass durch Verwendung standardisierter Industriekomponenten Mechanikkonzepte
realisiert werden können, die sich durch Kosteneffizienz und maximalen Praxisbezug auszeichnen und hervorragend in der Ausbildung eingesetzt werden können.

Halle 2, Stand B25

Hessen Gemeinschaftsstand

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.