Anzeige
HANNOVER MESSE 2018, 23. - 27. April

drukodrain

Wortmann Druckluft

Zur Ausstellerseite
Logo drukodrain

Produktbeschreibung

Taktgesteuerten Kondensatableitern wird immer wieder nachgesagt, dass bei Betrieb dieser Art von Ableitern, die Druckluftverluste immens hoch seien. Genaue Zahlen hat aber niemand genannt. Dieser Umstand hat uns dazu bewegt, doch einmal genau nachzumessen wie hoch die Verluste tatsächlich sind ... und haben dabei festgestellt dass die Druckluftverluste des drukodrain zu vernachlässigen sind. Wir haben den drukodrain bei verschiedenen Einstell- ungen des Taktgebers nur Druckluft abblasen lassen (ohne Kondensat - blaue Kurve). Danach haben wir die Messung unter "normalen" Betriebsbedingungen wie- derholt und auch hierbei die Druckluftverluste gemessen.

Alle Produkte dieses Ausstellers

Kaeser Druckluftaufbereitung

Je nach Anwendung/Branche benötigt man getrocknete, gereinigte oder gar sterile Druckluft. Mit Kaeser erreichen Sie Druckluftqualitäten, die teilweise unterhalb der Nachweisgrenze liegen. Welche Druckluftaufbereitung ist für Sie die richtige? Lassen Sie sich einfach von unseren Spezialisten beraten.weiterlesen

Wortmann Druckluftstationen

Mit innovativen Produkten und Dienstleistungen sowie hervorragender Produktqualität helfen Wortmann-Systemlösungen den Druckluftanwendern, ihre Wettbewerbsfähigkeit zu stärken. Im kontinuierlichen Dialog mit seinen Kunden entwickelt unser Unternehmen zukunftsweisende Konzepte für die kontinuierliche ...weiterlesen

drukodrain

Taktgesteuerten Kondensatableitern wird immer wieder nachgesagt, dass bei Betrieb dieser Art von Ableitern, die Druckluftverluste immens hoch seien. Genaue Zahlen hat aber niemand genannt. Dieser Umstand hat uns dazu bewegt, doch einmal genau nachzumessen wie hoch die Verluste tatsächlich sind ... und ...weiterlesen

drukomat

Bei der Erzeugung von Druckluft entsteht immer Kondenswasser. Die Kondensatmenge ist im wesentlichen von der Gröse und der Betriebszeit der Kompressoren abhängig und kann 10 ltr. auber auch 10.000 ltr. pro Monat betragen! Das Kondensat aus ölgeschmierten Kom- mpressoren kann bis zu 2.000 mg pro Liter ...weiterlesen

drukosep

Bei der Erzeugung von Druckluft entsteht immer Kondenswasser. Die Kondensatmenge ist im wesentlichen von der Gröse und der Betriebszeit der Kompressoren abhängig und kann 10 ltr. auber auch 10.000 ltr. pro Monat betragen! Das Kondensat aus ölgeschmierten Kom- mpressoren kann bis zu 2.000 mg pro Liter ...weiterlesen

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.