Anzeige
HANNOVER MESSE 2018, 23. - 27. April

DuAro

Kollaborierender Dual-Arm-Scara-Roboter

Kawasaki Robotics

Zur Ausstellerseite
Logo DuAro

Produktbeschreibung

Die Roboter der DuAro-Serie sind keine gewöhnlichen Scara-Roboter. Durch Ihre 2-Arm-Struktur können sie echte, voneinander unabhängige 2-Arm-Tätigkeiten übernehmen, die bislang in dieser komplexen Weise nur von Menschen durchgeführt werden konnten. Dazu können die beiden horizontalen Arme mit unterschiedlichen Werkzeugen ausgerüstet werden, um die verschiedenen Aufgaben verrichten zu können: Automatische Schraubendreher, Vacuumgreifer, Touchstifte, Haltevorrichtungen, Greifer und vieles mehr sind verfügbar. An das Gehäuse angebrachte Rollen ermöglichen, den Roboter schnell und unkompliziert an einen anderen Einsatzort zu bewegen. Der Roboter kann daher schnell und einfach umgesetzt und wieder in Betrieb genommen werden.
Das Konzept des DuAro-Roboters erlaubt hohe Arbeitsgeschwindigkeiten und komplexe Arbeitsabläufe, die nur von zwei Armen realisiert werden können. Durch die besondere, koaxiale Anordnung der Arme, behindern sich diese nicht gegenseitig und ein kontrolliertes und koordiniertes Arbeiten ist möglich. Dieses ist bei normalen Scara-Robotern nicht der Fall. Gegenüber einer solchen Installation spart das Konzept Platz, denn Sicherheitsabstände entfallen.
Die Anwendungsbereiche für den DuAro sind vielfältig. So sind beispielsweise Funktionsprüfungen von Tablet-PCs, Smartphones oder Laptops, Montage- und Schraubarbeiten, Bestückung und Verpackung von Paketeinheiten, Bestückung von Platinen, etc. möglich.
Von Vorteil ist nicht zuletzt die sichere Zusammenarbeit von Mensch und Roboter: Das smarte Konzept , die Mensch-Maschine-Interaktions-Funktionalität und die Sicherheitsausstattung erlauben es, die DuAro-Roboter in einer Produktionsumgebung kollaborierend gemeinsam mit Menschen einzusetzen. Die DuAros haben einen Niederfrequenzmotor, der mit reduzierter Geschwindigkeit in Zusammenarbeit mit Menschen seine Tätigkeiten verrichtet. Für den Fall des Berührens stoppt der Roboter sofort dank des sogenannten Collision-Dection-Moduls.

Alle Produkte dieses Ausstellers

DuAro

Kollaborierender Dual-Arm-Scara-Roboterweiterlesen

MG10HL

Tokyo, Neuss Kawasaki Robotics, einer der Pioniere und weltweit führender Hersteller von Industrierobotern, stellt einen neuen 6-Achsen-Schwerlastroboter von bis zu 1,5 t Traglast vor. Gegenwärtig ist in der industriellen Produktion ein Trend zu immer größeren und schweren Produkten, wie z.B. Komponenten ...weiterlesen

Pick and Place - Kawasaki's neuer Delta Picker

Überall wo schnelle Pick & Place Operationen mit geringen Produktgewichten gefordert sind, so z.B. bei Verpackungs- oder Sortierprozessen, ist der YF003N die ideale Lösung. Der neue Delta Picker von Kawasaki erreicht extrem kurze Zykluszeiten von 0,27 sec. bei 1 kg und 0,45 sec. bei 3 kg Handhabungsgewicht ...weiterlesen

MX700 und MD500 für "schwere Fälle".

Schwerlastroboter werden immer gefragter, so geht Kawasaki gleich mit zwei neuen Modellen an den Start. Mit einer Leistungssteigerung von 40% gegenüber seinem Vorgänger verfügt der MX700 über eine Traglast von 700 kg. Eingesetzt wird das 6-achsige Schwergewicht in "Heavy Duty" Bereichen wie der Schmiedetechnik ...weiterlesen

Die R Serie - leichter, schneller, genauer.

Die neu konzipierte R-Serie wird sukzessive die Roboter der Kawasaki F-Serie ersetzen. Der erste Roboter dieser neuen Serie der RS20N präsentiert sich mit einer Reichweite von 1.725 mm und einem Handhabungsgewicht von 20kg. Die Maximal-geschwindigkeit beträgt 11,5 m/sec bei einer Wiederholgenauigkeit ...weiterlesen

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.