HANNOVER MESSE 2019, 01. - 05. April
Startseite>Aussteller- & Produktsuche >EC2008, EM2000 und EM8000

EC2008, EM2000 und EM8000

Systeme zur Energie-/Spitzenlastoptimierung / Lastmanagement

Logo Lindner Elektronik

Aussteller

Lindner Elektronik

Zur Ausstellerseite
Zur Ausstellerseite
Logo EC2008, EM2000 und EM8000

Produktbeschreibung

Spitzenlastmanagementsysteme sind technische Möglichkeiten einer effektiven Stromkostenreduzierung. Dabei beeinflussen diese Systeme den vom Leistungspreis abhängigen Bestandteil der Stromrechnung. In der Regel wird vom Energieversorger der höchste 1/4h - Leistungswert im Monat bzw. im Jahr als Berechnungs-grundlage verwendet. Unter Umständen kann eine Viertelstunde mit einem hohen Verbrauch die Stromrechnung eines ganzen Jahres in die Höhe treiben. Der Spitzenwert entsteht oft durch ein rein zufälli-ges, unkontrolliertes Zusammenfallen von Verbrauchsereignissen. Ziel ist die Vergleichmäßigung der Energiebezugs.
Durch definiertes Ab- und Zuschalten von elektrischen Verbrauchern wird einerseits eine Überschreitung der vorgegebenen Leistung verhindert, andererseits aber der Leistungsspielraum optimal ausgeschöpft. Um die Verbraucher sinnvoll zu beeinflussen und unnötige Schalthandlungen zu vermeiden, muss ein Optimierungs-rechner laufend die Leistungsaufnahme beobachten. In Kenntnis der voraussichtlich notwendigen Mengen und Zeiten für die Energieaufnahme muss er die verbleibende Energie der jeweiligen Messperiode den Verbrauchern möglichst gleichförmig zur Verfügung stellen.

Produkt-Website

Halle 12, Stand D45

Digital Energy Gemeinschaftsstand

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.