Anzeige
Anzeige
HANNOVER MESSE 2019, 01. - 05. April
Startseite>Aussteller- & Produktsuche >EDR - Electrical Data Recorder

EDR - Electrical Data Recorder

Monitoring- und Analyse-Werkzeug für elektrische Energienetze

Logo Karlsruher Institut für Technologie

Aussteller

Karlsruher Institut für Technologie

Zur Ausstellerseite
Zur Ausstellerseite
Logo EDR - Electrical Data Recorder

Produktbeschreibung

Im Zuge der Energiewende wird das elektrische Energienetz einem Strukturwandel unterworfen. Durch die Bestrebung den CO2-Ausstoß durch dezentrale Erzeugung mit regenerativen Energien zu senken, steigt die Anzahl volatiler Erzeuger am bisherigen Verbraucherende der Leitung. Diese dezentralen Erzeuger ersetzen immer größere Teile der Erzeugungskapazität, übernehmen aber nur begrenzt netzdienliche Aufgaben wie Spannungsstabilisierung und die Bereitstellung von Regelenergie. Notwendig ist deshalb mittelfristig der Aufbau eines Smart Grid, dessen Konzeption und Steuerung auf Grundlage von präzisen Systemmodellen und hochaufgelösten Messdaten aus dem laufenden Netzbetrieb vollzogen wird. Das Institut für Automation und angewandte Informatik (IAI) hat zu diesem Zweck einen Electrical Data Recorder (EDR) entwickelt, der im Stromnetz in der Nähe des Endverbrauchers oder in industriellen Anlagen installiert wird. Netzspannung und Lastströme werden punktgenau oder im Verbund auch bei Versorgungsunterbrechungen abgebildet. Der Verbundbetrieb zusammen mit der kontinuierlichen Aufzeichnung ermöglicht die detaillierte Ausbreitungsuntersuchung von Störungen und deren Historie. Der auf der Hannover Messe ausgestellte EDR wird zukünftig mithilfe einer messdatengetriebenen Modellierung von Netzsegmenten und Betriebsmitteln die Qualität von Systemmodellen und damit die Steuerung des Smart Grid erheblich verbessern.

Halle 27, Stand K51

Weitere Produkte von Karlsruher Institut für Technologie

Mehr anzeigen

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.