HANNOVER MESSE 2019, 01. - 05. April

Einsatzhärten

Logo HWL Löttechnik

Aussteller

HWL Löttechnik

Zur Ausstellerseite
Zur Ausstellerseite
Logo Einsatzhärten

Produktbeschreibung

Einsatzhärten ist das Randschichthärten nach vorherigem Anreichern der Randschicht mit Kohlenstoff (Aufkohlen) unter Schutzgasatmosphäre für Werkstoffe deren Legierungszusammensetzung eine Martensitbildung ohne Anreicherung mit Kohlenstoff nicht zulassen würden.

Einsatzhärten
- Aufkohlungstiefen bis maximal 2 mm
- Austenitisierungstemperaturen bis maximal 1000°C
- Abschrecken in Öl
- zunderfreie Oberflächen
- günstige mechanische Eigenschaften durch Härtegradienten vom Kern zur Randschicht
- sehr gute Reproduzierbarkeit
- sehr gute Flexibilität durch hohen Automatisierungsgrad

Wir führen das Einsatzhärten in prozessrechnergesteuerten, vollautomatischen Wärmebehandlungsstraßen mit Chargierrobotern durch. Der hohe Automatisierungsgrad gewährleistet eine durchgängige Reproduzierbarkeit bei höchster Qualität.

Kapazität/ Baugrößen: Bauteile/ Werkstücke mit Abmessungen bis zu Rd. 500x700. Einzelteile sowie Serien mittlerer bis hoher Losgrößen.

Anwendungsgebiete: Kohlenstoffarme Werkstoffe wie z.B. 16MnCr5 und 21MnCr5 (Einsatzstähle).

Produkt-Website

Halle 4, Stand B24, (12)

Berlin-Brandenburg Gemeinschaftsstand

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.