Anzeige
Anzeige
HANNOVER MESSE 2018, 23. - 27. April
Startseite>Aussteller- & Produktsuche >Emparro - Das Schaltnetzteil mit dem maximalen Wirkungsgrad

Emparro - Das Schaltnetzteil mit dem maximalen Wirkungsgrad

Logo Murrelektronik

Aussteller

Murrelektronik

Zur Ausstellerseite
Zur Ausstellerseite
Logo Emparro - Das Schaltnetzteil mit dem maximalen Wirkungsgrad

Produktbeschreibung

Der Wirkungsgrad von Emparro beträgt bis zu 95 Prozent - das bedeutet im Umkehrschluss: Gerade einmal 5 Prozent der eingesetzten Energie verbleiben ungenutzt.
Vergleicht man dies mit herkömmlichen Schaltnetzteilen mit einem Wirkungsgrad von 90 Prozent und einer damit verbundenen Verlustleistung von 10 Prozent, dann wird deutlich: Mit Emparro lässt sich die Verlustleistung um 50 Prozent reduzieren. Das macht sich im Geldbeutel bemerkbar, und zwar dauerhaft.
Doch nicht nur in Punkto Wirkungsgrad ist Emparro ein hochmodernes Schaltnetzteil:
Emparro ist das Starthilfe-Gerät: Für einen Zeitraum von bis zu 4 Sekunden liefert Emparro bis zu 150 Prozent Leistung. Mit dieser Power-Boost-Funktion können größere Lasten und Kapazitäten gestartet werden, ohne dass dafür ein zweites Gerät benötigt wird.
Emparro optimiert das Überlastverhalten: Treten Kurzschlüsse oder Überbelastungen auf, dann wird die Ausgangsspannung von Emparro über einen konstanten Strom geregelt. Er wird auf 100 Prozent des Nennstroms (oder im Power-Boost-Modus auf 150 Prozent) begrenzt. Diese Power-Limiter-Funktion schützt das Schaltnetzteil zuverlässig vor Beschädigungen durch Überlasten und ist im Einschaltmoment eine wichtige Hilfe.
Emparro ist ein Global Player: Die neuen Schaltnetzteile von Murrelektronik verfügen über einen breiten Eingangsspannungsbereich von 85 bis 265 V AC (90 bis 250 V DC). Damit ist Emparro hervorragend für den weltweiten Einsatz geeignet.
Insgesamt stehen sieben Varianten von Emparro zur Verfügung, mit Ausgangsspannungen von 12, 24 und 48 V. So ist Emparro die Lösung für viele Anwendungen. Das Metallgehäuse sorgt für optimale EMV-Eigenschaften. Die Geräte arbeiten bei Temperaturen von -25 bis +60° C zuverlässig und mit konstant hoher Leistung ohne Derating. Ein Alarmkontakt ermöglicht die Ferndiagnose: Er signalisiert Kurzschlüsse, Überströme und überhöhte Temperaturen.

Produkt-Website

Halle 9, Stand D06

AS-International Association Gemeinschaftsstand

Weitere Produkte von Murrelektronik

Mehr anzeigen

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.