Anzeige
HANNOVER MESSE 2018, 23. - 27. April

Ex HS 98

Für die Ex-Zonen 1 und 21 - Ex-Positionsschalter mit Analogausgang

steute Schaltgeräte

Zur Ausstellerseite
Logo Ex HS 98

Messestand
(Hauptstand)
Thema: OWL Gemeinschaftsstand

Produktbeschreibung

Der Positionsschalter Ex HS 98 unterscheidet sich von den anderen Positionsschaltern aus dem reichhaltigen steute-Programm für explosions¬gefährdete Bereiche dadurch, dass er nicht in der konventionellen ,,Ein/Aus"-Technik arbeitet. Vielmehr gibt er ein analoges Signal aus, das der Position des Betätigers bzw. des Schaltstößels entspricht. Die Position wird von einem integrierten Hall-Sensor erfasst, der das Ausgangssignal je nach Variante in den drei gängigen Standards 0 ... 20 mA, 4 ... 20 mA oder 0 ... 10 V bereitstellt.

Diese Funktion wurde innerhalb der bekannten Extreme-Positionsschalter-baureihe 98 realisiert, die sich u. a. durch ein robustes, Metallgehäuse, hohe Schutzarten und normengerechte Abmessungen nach DIN EN 50041 auszeichnet. Die verschiedenen Betätiger können um 4 x 90o versetzt montiert werden. Damit lässt sich der analoge Positionsschalter flexibel in die Umgebungskonstruktion integrieren, zumal er ab Werk individuell programmiert und somit optimal an den Einsatzfall angepasst werden kann.

Die explosionsgeschützte Variante des HS 98 besitzt eine eignet sich gemäß ATEX/ IECEx- Zulassung für den Einsatz in den Gas-Ex-Zonen 1 und 2 sowie den Staub-Ex-Zonen 21 und 22. Mit seinem Eigenschaftsprofil eignet sich der robuste Analog-Positionsschalter unter anderem für die genaue Abfrage der Position von Klappen, Ventilen und anderen Stellgliedern, die in explosionsgefährdeten Zonen installiert sind.

Produkt-Website

Alle Produkte dieses Ausstellers

Ex 99

Mit der Baureihe Ex 99 stellt der steute-Geschäftsbereich Extreme eine neue Positionsschalter-Baureihe vor, die von Grund auf für extreme Anwendungsbereiche entwickelt wurde und den Abmessungen der DIN EN 50041 entspricht. Zu diesen Extrem-Bedingungen gehört zunächst der Einsatz in explosionsgefährdeten ...weiterlesen

Ex 97

In der Offshore-Industrie kommen gleich vier Faktoren zusammen, die extreme Anforderungen an Schaltgeräte stellen. Es besteht Explosionsrisiko, die Schaltgeräte werden hohen mechanischen Belastungen ausgesetzt, die Umgebung ist korrosiv, und es kann sehr kalt sein.Für dieses Einsatzprofil hat der steute-Geschäftsbereich ...weiterlesen

sWave.NET

sWave.NET: Funkschaltgeräte werden netzwerkfähigweiterlesen

Ex RF 96 - "Wireless Ex"

Mit ,,Wireless Ex" hat der steute-Geschäftsbereich Extreme eine Technologie entwickelt, die Montage und Betrieb von Schaltgeräten in explosionsgefährdeten Bereichen erleichtert. Die Schaltgeräte sind nicht über ex-konforme Leitungen mit den Auswerteeinheiten im Schaltschrank verbunden, sondern über ein ...weiterlesen

Ex HS 98

Für die Ex-Zonen 1 und 21 - Ex-Positionsschalter mit Analogausgangweiterlesen

RF I/O SW868/915

Zu den Produktneuheiten von steute gehört eine I/O-Einheit, mit der vorhandene mechanische Schaltgeräte wie z. B. Nockenschalter von Werkzeugmaschinen in Funksysteme integriert werden können. Bis zu vier dieser Schaltgeräte werden an die neue I/O-Box angeschlossen. Die Energieversorgung erfolgt über ...weiterlesen

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.