HANNOVER MESSE 2019, 01. - 05. April
Startseite>Aussteller- & Produktsuche >Ex-Schutz für MSR-Geräte

Ex-Schutz für MSR-Geräte

Logo Mesco Engineering

Aussteller

Mesco Engineering

Zur Ausstellerseite
Zur Ausstellerseite
Logo Ex-Schutz für MSR-Geräte

Produktbeschreibung

EX-Schutz

MESCO berücksichtigt den Explosionsschutz vom Beginn des Konzeptes bis zur Erstellung der Fertigungsunterlagen. Dadurch wird eine optimale Lösung im Hinblick auf die Entwicklungszeit und die Produktkosten erreicht. Ein nachträgliches Einfügen der EX- Massnahmen entfällt. Insbesondere bei kostensensitiven Produkten sowie bei präziser Messtechnik ist das entscheidend für den Erfolg.


Leistungsspektrum
- Entwicklungsbegleitende Beratung
- Machbarkeitsstudien
- Kostenanalyse von bestehenden Produkten; Ersatz von kostenintensiven Maßnahmen des Explosionsschutzes durch preiswertere Alternativen unter Nutzung der Vorteile der SMD-Technik
- Entwicklung von elektrischen Betriebsmitteln für explosionsgefährdete Bereiche sowie von zugeordneten Betriebsmitteln
- Entwicklung von eigensicheren Feldbusgeräten entsprechend dem FISCO-Modell der PTB Braunschweig (PTB-Bericht PTB-W53), z.B. PROFIBUS PA und Foundation Fieldbus
- Erstellung von Ex-Ersatzschaltbildern Zulassungsbegleitung



Normen
- ATEX 100a: Richtlinie 94/9/EG der Europäischen Gemeinschaft
- IEC 60079-0: Explosionsgefährdete Bereiche: Betriebsmittel - Allgemeine Anforderungen
- IEC 60079-7: Erhöhte Sicherheit "e"
- IEC 60079-11: Eigensicherheit "i"
- IEC 60079-15: Zündschutzart "n"
- IEC 60079-18: Vergusskapselung "m"
- IEC 60079-28: Optische Strahlung

Produkt-Website

Halle 9, Stand D18

EtherCAT Gemeinschaftsstand

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.