Anzeige
HANNOVER MESSE 2018, 23. - 27. April

FORMHAND

Flexibles Handhabungssystem für die automatisierte Produktion

Uni Hannover - uni transfer

Zur Ausstellerseite
Logo FORMHAND

Produktbeschreibung

In der automatisierten Produktion besteht großer Bedarf an flexiblen Handhabungssystemen, da die zu handhabenden Objekte in Anzahl, Gewicht, geometrischer Abmessung, äußerer Form, Steifigkeit oder Oberflächenbeschaffenheit variie-ren.
Je nach Anwendungsfall ergeben sich damit Prozesse, die Spezial-werkzeuge notwendig machen.
Es werden deshalb flexible und anpassungsfähige Greifersysteme benötigt, die in Kombination mit einem Industrieroboter die Automa-tisierung von komplexen Prozessen ermöglichen.
Einen Ansatz zur Realisierung dieser Vorgaben ist die Formhand-Technologie.
Das Prinzip basiert auf einem Niederdruckflächensauger, in Verbindung mit einem granulatgefüllten Formkissen, dessen Festigkeit und Form der jeweiligen Aufgabe bzw. dem Greifobjekt angepasst wird.
In das Formkissen kann außerdem z.B. eine Flächenheizung integriert werden, um weitere Prozessschritte während der Handhabung zu ermöglichen.

Produkt-Website

Download(s)

Alle Produkte dieses Ausstellers

FORMHAND

Flexibles Handhabungssystem für die automatisierte Produktionweiterlesen

Vernetzte Batteriezell-Produktion

Battery LabFactory Braunschweigweiterlesen

Zweikamerasystem für Prozesslicht

Institut für Mess- und Regelungstechnik (IMR)weiterlesen

F&E-Projekt

Handhygiene-Monitoring im Krankenhaus

Institut für Mess- und Regelungstechnikweiterlesen

F&E-Projekt

Medizintechnik 4.0

Institut für Mehrphasenprozesseweiterlesen

Neue Messverfahren für Turbinenschaufeln

Inst. für Turbomaschinen und Fluid-Dynamikweiterlesen

Forschungskooperationen

Wissens- und Technologietransferweiterlesen

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.