Anzeige
HANNOVER MESSE 2018, 23. - 27. April
Startseite>Aussteller- & Produktsuche >Galvanik aus ionischen Liquiden

Galvanik aus ionischen Liquiden

Elektrochemische Abscheidung aus ionischen Flüssigkeiten

Fraunhofer-Institut ENAS

Zur Ausstellerseite
Logo Galvanik aus ionischen Liquiden

Messestand
Thema: IVAM Gemeinschaftsstand

Produktbeschreibung

Die Galvanik ist eine traditionsreiche und robuste Technologie zur Herstellung von dicken und dünnen Metallschichten, mit der auch am Fraunhofer ENAS gearbeitet. Das Institut nutzt galvanische Prozesse hauptsächlich zur Herstellung von Bondzwischenschichten, elektrische Leitbahnen/Kontakten, Bumps und zur Realisierung von Durchkontaktierungen in Substraten. Der Fokus liegt dabei auf Metallen, wie z.B. Cu, Ni, Au, Pd, Sn, SnAg. Es werden aber auch Prozesse zur Abscheidung von Ga und In entwickelt. All diese Metalle werden aus wässrigen Elektrolyten abgeschieden. Daneben beschäftigt sich das ENAS auch mit der Al-Abscheidung für die Beschichtung von Leiterplatten, Keramiksubstraten und Siliziumwafer. Die Herstellung von Leit- und Kontaktierungsstrukturen mit Al bietet die Möglichkeit, in Kombination mit Al Drahtbonden, ein homogenes Materialsystem für die Aufbau- und Verbindungstechnik zu realisieren. Die guten elektrischen und thermischen Eigenschaften des Aluminiums können durchaus in Konkurrenz mit Cu treten. Mit der Verwendung von Al kann das Gewicht von Leiterplatten reduziert werden und ist somit auch für die Elektronik in Bereichen der Elektromobilität und Luft- und Raumfahrt von Interesse. Der große Vorteil des Al in der Mikrosystemtechnik ist allerdings die Kompatibilität zu Folgeprozessen und Anlagen. Im Allgemeinen kann sich die galvanische Abscheidung gegen die Schichtabscheidung aus der Gasphase durchsetzen, wenn die Schichtdicken von einigen Mikrometern erreicht werden sollen.

Alle Produkte dieses Ausstellers

Abscheidung von Parylene

Parylene ist ein Kunststoff, der sich im Bereich der Mikrosystemtechnik einsetzen lässt und der eine Vielzahl hervorragender Eigenschaften vereint wie optische Transparenz, nach ISO 10993 zertifizierte Biokompatibilität und Biostabilität, chemische Beständigkeit, elektrische Isolation, eine wasserabweisende ...weiterlesen

Galvanik aus ionischen Liquiden

Elektrochemische Abscheidung aus ionischen Flüssigkeitenweiterlesen

Belastungssensorik für Leitbau

Elektro-optische Wandler auf Basis von Quantum Dotsweiterlesen

Sens-o-Spheres - Drahtloses Laden

Projektbeschreibung: Positionsunabhängige Messung von Prozessparametern Autarkes und minimal invasives Mikromessbauteil Drahtlose Daten- und Energieübertragung Durchmesser der Sphären unter 8 mm Drahtlose Energieübertragung: Vollständig verkapselt, ohne elektrische Kontaktierung Minimaler Einfluss auf ...weiterlesen

High Precision Inclinationsensor

Features: - Single crystal silicon based - 2-axis inclination measurement (x and y) - Ultra low cross axis sensitivity due to HARMS technology - Over damped frequency response - Low noise - Excellent stability over temperature - Excellent reliability against overload - No sticking due to entire dry processing Application: - ...weiterlesen

NIR/MIR-Spektrometers

Die Nahinfrarotspektroskopie hat sich in den letzten Jahren zu einer hilfreichen und unverzichtbaren Analysemethode entwickelt. Dennoch konnte die NIRS bisher nicht ihr vollständiges Potential entfalten. Grund dafür waren die technologisch bedingten Gerätekosten und Einsatzbeschränkungen bekannter Gerätekonzepte. ...weiterlesen

RFID-Antennen für Verpackungen

Das Fraunhofer ENAS entwickelte und untersuchte im Rahmen des SAB-Projekts WeFuFlex die drucktechnische Herstellung von RFID-Transponder-Antennen direkt auf die Innenseite von Wellpappverpackungen. Das Antennenlayout wurde wahlweise mittels Siebdruck und Inkjetdruck unter Verwendung geeigneter Kupfer-Druckpasten ...weiterlesen

Durchstimmbare IR-Bandpassfilter

Mit dem Infrarot-Detektor mit mikromechanischem Fabry-Perot-Filter ist es erstmals gelungen, das gut miniaturisierbare Fabry-Perot-Interferometerprinzip zur Realisierung durchstimmbarer, mikromechanischer IR-Filter einzusetzen. Bei dem vorliegenden System wurde durch konsequente Optimierung des Aufbaus ...weiterlesen

Laser Micromachining

of silicon, glass, metal and polymerweiterlesen

Coating, encapsulation and packaging

Technologies fro smart integrated systemsweiterlesen

Wireless Data and Power Transmission

The technology offers an infrastructure solution for wireless power and data transmission for mobile devices. The system consists of a transceiver system (transmitter and receiver units). The transmitter unit is invisibly integrated within or below the surfaces and transmits both power and data via ...weiterlesen

RFID-Antennen für Verpackungen

Das Fraunhofer ENAS entwickelte und untersuchte im Rahmen des SAB-Projekts WeFuFlex die drucktechnische Herstellung von RFID-Transponder-Antennen direkt auf die Innenseite von Wellpappverpackungen. Das Antennenlayout wurde wahlweise mittels Siebdruck und Inkjetdruck unter Verwendung geeigneter Kupfer-Druckpasten ...weiterlesen

Coating, encapsulation and packaging

Technologies fro smart integrated systemsweiterlesen

Wireless Data and Power Transmission

The technology offers an infrastructure solution for wireless power and data transmission for mobile devices. The system consists of a transceiver system (transmitter and receiver units). The transmitter unit is invisibly integrated within or below the surfaces and transmits both power and data via ...weiterlesen

High Precision Inclinationsensor

Features: - Single crystal silicon based - 2-axis inclination measurement (x and y) - Ultra low cross axis sensitivity due to HARMS technology - Over damped frequency response - Low noise - Excellent stability over temperature - Excellent reliability against overload - No sticking due to entire dry processing Application: - ...weiterlesen

Schmierfettsensor

Schmierfette werden an den Kontaktflächen von Wälzlagern eingesetzt, um Verschleiß und vorzeitige Ermüdung des Lagers zu vermeiden. Um Wälzlagerausfällen vorzubeugen, welche durch Schmierstoff-Mangel, -Verschmutzung oder -Alterung entstehen können, wurde der Schmierfettsensor inklusive Auswertelektronik ...weiterlesen

Durchstimmbare IR-Bandpassfilter

Mit dem Infrarot-Detektor mit mikromechanischem Fabry-Perot-Filter ist es erstmals gelungen, das gut miniaturisierbare Fabry-Perot-Interferometerprinzip zur Realisierung durchstimmbarer, mikromechanischer IR-Filter einzusetzen. Bei dem vorliegenden System wurde durch konsequente Optimierung des Aufbaus ...weiterlesen

NIR/MIR-Spektrometers

Die Nahinfrarotspektroskopie hat sich in den letzten Jahren zu einer hilfreichen und unverzichtbaren Analysemethode entwickelt. Dennoch konnte die NIRS bisher nicht ihr vollständiges Potential entfalten. Grund dafür waren die technologisch bedingten Gerätekosten und Einsatzbeschränkungen bekannter Gerätekonzepte. ...weiterlesen

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.