Anzeige
HANNOVER MESSE 2018, 23. - 27. April
Startseite>Aussteller- & Produktsuche >HICOMPELT® Composite

HICOMPELT® Composite

T-RTM-Verfahren und Gusspolyamid ermöglichen neue Bauteillösungen

Handtmann, Albert Elteka

Zur Ausstellerseite
Logo HICOMPELT® Composite
Logo HICOMPELT® Composite

Messestand
Thema: Baden-Württemberg Gemeinschaftsstand - Baden-Württemberg International

Produktbeschreibung

Handtmann Elteka, der deutsche Spezialist für Bauteile und Lösungen aus Gusspolyamid, hat einen neuen Verbundwerkstoff entwickelt: HICOMPELT® heißt das Composite mit Carbon-- oder Glasfasergelegen. Im T-RTM-Verfahren wird dieses innovative Verbundmaterial produziert. Vielversprechend ist dieses Material unter anderem für die Automobil- und Luftfahrtbranche.

Was ist HICOMPELT®?
HICOMPELT® ist ein Verbundwerkstoff. Durch die Verwendung von dünnflüssigen Gusspolyamiden PA 6C oder dem hochwertigeren PA 12C Lauramid® als Matrixwerkstoff kann ein besonders hoher Faservolumenanteil von bis zu 65 % erzielt werden. Mit diesen beiden Thermoplasten werden Carbonfaser-, Glasfaser- oder auch Mischgelege infiltriert und in einem Near-Net-Shape-Verfahren endkonturnah hergestellt. Auch Metallelemente wie Bolzen oder Metallteile könnten bei der Herstellung formschlüssig eingebunden werden. Interessant ist diese Near-Net-Shape-Fertigung vor allem aus Kostensicht: Das Verfahren minimiert Material- und Prozesskosten.

Wie wird HICOMPELT® hergestellt?
Das Revolutionäre an HICOMPELT® und Grundlage für die Stabilität der entstehenden Bauteile ist auch dessen neue Produktionsform: Im sogenannten T-RTM-Verfahren (Thermoplastisches Resin Transfer Molding) wird das Matrixmaterial, ein PA 6C oder PA 12C, zunächst just-in-time aufgeschmolzen, in noch flüssiger Form in das vorgeformte Gelege eingebracht und anschließend zum jeweiligen Bauteil gepresst. Nach der Entnahme aus der Presse benötigt das Bauteil quasi keine Nachbearbeitung. Mit Zykluszeiten von nur 3 Minuten sind somit in lediglich einem Werkzeug auch Großserien realisierbar.

Für welche Bauteile und Komponenten kann das neue HICOMPELT® eingesetzt werden?
HICOMPELT® ist prädestiniert für den Leichtbau im Automobil- und Luftfahrtbereich und für all jene Anwendungsfelder, in denen hohe Bauteilfestigkeit, aber möglichst niedriges Bauteilgewicht gewünscht wird.

Alle Produkte dieses Ausstellers

HICOMPELT® Composite

T-RTM-Verfahren und Gusspolyamid ermöglichen neue Bauteillösungenweiterlesen

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.