HANNOVER MESSE 2019, 01. - 05. April

imc CANSASflex

Intelligente Messmodule für Prüfstände und mobile Einsätze

Logo imc Test & Measurement

Aussteller

imc Test & Measurement

Zur Ausstellerseite
Zur Ausstellerseite
Logo imc CANSASflex

Produktbeschreibung

Die imc CANSASflex-Serie bietet eine breite Auswahl an CAN-Messmodulen, die alle typischen Sensoren und Signale an Maschinen, Anlagen und Fahrzeugen abdeckt. Die Module lassen sich sowohl räumlich verteilt als auch als zentrale Einheit einsetzen. Dazu reicht ein Zusammenstecken der Module: über einen Klickmechanismus sind sie elektrisch und mechanisch miteinander verbunden - werkzeugfrei und kabellos.
In Prüfständen und Anlagen, also überall dort wo viele Module dauerhaft und zentral in einer Einheit zusammengefasst werden sollen, empfiehlt sich der Einsatz eines imc Baugruppenträgers. Dieser ermöglicht den direkten Moduleinschub mit automatischer Versorgung und Anbindung an den CAN-Bus.
Die Module der imc CANSASflex-Serie lassen sich mittels Klickmechanismus schnell verbinden: und zwar mechanisch und elektrisch. Somit kann der Anwender auf einfachste Weise Module zu einem Block zusammenklicken. Die Verkabelung zwischen den Modulen entfällt.

Perfekt ergänzt werden die Messmodule durch den neuen, anklickbaren Datenlogger imc BUSDAQflex. Mit einem Klick wird so aus einem Modulblock ein vollständiges Messsystem, das alle Daten synchron speichert und Schnittstellen zu gängigen Feldbussen wie CAN, LIN, FlexRay und XCPoE bietet. Weiterhin unterstützt imc BUSDAQflex verschiedene Protokolle wie KWP2000, CCP, XCP oder OBD-2.

Produkt-Website

Halle 11, Stand E36

AMA-Zentrum für Sensorik - Marktplatz für Sensoren, Messtechnik und Automation

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.