Anzeige
HANNOVER MESSE 2018, 23. - 27. April
Startseite>Aussteller- & Produktsuche >Industrie 4.0: Smarte Fehlererkennung

Industrie 4.0: Smarte Fehlererkennung

Digitalisierung als Schlüssel für effektive Fehleranalysen

TU Clausthal, IPSSE

Zur Ausstellerseite

Messestand
Thema: Innovationsland Niedersachsen

Produktbeschreibung

Zusammen mit der c4c präsentiert die TU Clausthal ein Projekt, um Fehler in Fertigungsanlagen zu erkennen und Handlungsempfehlungen für die Fehlerbehebung zu liefern.

Die Software der TU Clausthal übernimmt die Auswertung von großen Datenmengen aus Produktionsanlagen. Der Zugriff auf die Daten der Anlage erfolgt mithilfe einer Hochsprache, die den Zugriff auf die SPS-Steuerung kapselt. Ein speziell entwickeltes Kommunikationsmodell vereinfacht den Datenaustausch zwischen Regelungs- und Informationssystem.

Ein weiterer Aspekt der Lösung ist selbstlernende Optimierung. Das System kann bei auftretenden Fehlern Empfehlungen geben, welche Arbeitsschritte bei früherem Auftreten dieser Fehler zum Erfolg geführt haben. Die Wissensbasis über Fehlerbehandlungen und Wartungsempfehlungen wird somit stetig erweitert.

c4c hat für dieses Projekt eine intelligente App entwickelt, die den Zustand der Anlagen sowie Hinweise zu Störungen und möglichen Behebungen drahtlos empfängt und auf mobilen Systemen übersichtlich visualisiert.

Alle Produkte dieses Ausstellers

Industrie 4.0: Smarte Fehlererkennung

Zusammen mit der c4c präsentiert die TU Clausthal ein Projekt, um Fehler in Fertigungsanlagen zu erkennen und Handlungsempfehlungen für die Fehlerbehebung zu liefern. Die Software der TU Clausthal übernimmt die Auswertung von großen Datenmengen aus Produktionsanlagen. Der Zugriff auf die Daten der Anlage ...weiterlesen

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.