Anzeige
HANNOVER MESSE 2018, 23. - 27. April
Startseite>Aussteller- & Produktsuche >INKOMA - Lineflex - Kupplungen

INKOMA - Lineflex - Kupplungen

INKOMA Maschinenbau

Zur Ausstellerseite
Logo INKOMA - Lineflex - Kupplungen

Produktbeschreibung

Die INKOMA-Lineflex-Kupplung ist ein Maschinenelement zur Übertragung von Drehmomenten zwischen achsparallel versetzten Wellen, wobei der Wellenversatz sowohl in Ruhe als auch im Betrieb in radialer Richtung stufenlos innerhalb des zulässigen Ausschwenkbereiches veränderbar sein kann.

Die Kupplung ist nach dem Prinzip des Parallelkurbelgetriebes aufgebaut und besteht aus drei Scheiben. Diese Scheiben, die mit ihren Stirnseiten parallel zueinander stehen, sind durch jeweils mindestens zwei im Winkel von 90° zueinander ausgerichteten Lenkerpaarungen miteinander verbunden. Mit dieser speziellen Lenkerkonfiguration ist auch bei einem Wellenversatz von Null ein einwandfreier Betrieb gewährleistet.

Hauptmerkmale der INKOMA-Lineflex-Kupplung:

INKOMA-Lineflex-Kupplungen arbeiten im Gleichlauf, d.h. An- und Abtrieb laufen synchron (winkeltreu), unabhängig vom Versatz.
INKOMA-Lineflex-Kupplungen können innerhalb der vorgegebenen Grenzwerte jeden Achsversatz überbrücken, wobei die Kupplung auch bei keinem Achsversatz noch zuverlässig arbeitet. Sie sind dynamisch vollkommen ausgeglichen, dämpfen und kompensieren Radialschwingungen.
INKOMA-Lineflex-Kupplungen übertragen nur das reine Drehmoment und somit wirken keine Querkräfte auf die Wellenlager.

Produkt-Website

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.