Anzeige
HANNOVER MESSE 2018, 23. - 27. April
Startseite>Aussteller- & Produktsuche >Intelligente Gefahrstofflagerung und Ent
F&E-Projekt

Intelligente Gefahrstofflagerung und Ent

Logo Intelligente Gefahrstofflagerung und Ent

Produktbeschreibung

Intelligente Gefahrstofflagerung und Entnahme
Denios hat im Rahmen des Innovationsprojektes, in Kooperation mit dem Institut für industrielle Informationstechnik der Hochschule OWL und der Fraunhofer IPT Projektgruppe Entwurfstechnik Mechatronik, die Prototypen eines intelligenten Gefahrstofflagers und einer smarten Abfüllstation für Gefahrstoffe entwickelt. Die Zielsetzung gliederte sich in die Teilbereiche Schadensverhinderung, Schadensbegrenzung und halb-automatische Gefahrstoffabfüllung auf, wie Udo Roth, Projektleiter bei der DENIOS AG erläutert. Ein dezidiertes Condition Monitoring des Gefahrstofflagers dient der proaktiven Einhaltung sicherer Betriebszustände. Realisiert wurde dies durch eine umfassende Sensorik, die beispielsweise Gasentwicklungen, Leckagen, Rauchentwicklung sowie Temperaturschwankungen erfasst, mit Soll-Betriebsparametern vergleicht, interpretiert und dem Betreiber über verschiedene Kanäle (direkt über optische und akustische Signale oder per Meldung auf ein mobiles Device) mitteilt. Selbstständig eingeleitete Gegenmaßnahmen dienen der Schadensverhinderung oder Schadensbegrenzung. Die Abfüllstation kann direkt mit dem Gefahrstofflager gekoppelt sein und stellt die automatisierte Entnahme und Abfüllung von Gefahrstoffen unter hohen Sicherheitsvorkehrungen zum Schutz der Mitarbeiter sicher.
Beide Prototypen wurden am vergangenen Dienstag in den Räumen der DENIOS AG präsentiert. Ein Rahmenprogramm mit Fachvorträgen zu Themen wie Intelligente Automatisierungstechnik (Fraunhofer Projektgruppe) und Intelligente Vernetzung (Hochschule OWL) sorgten für theoretischen Input. Im Praxistest zeigten die Prototypen eindrücklich, dass die Industrie 4.0 auch in der Gefahrstofflagerung angekommen ist.

Reifegrad
In Entwicklung

Markteinführung
01.2020

Dokumentationsgrad
Gut dokumentiert

Markorientierung
Nischenmarkt

Alle Produkte dieses Ausstellers

DENIOS Akademie

Seminarprogramm 2016 der DENIOS Akademieweiterlesen

Bindemittel DENSORB Caddy

Bindemittel-Vorratswagen DENSORB Caddy DENSORB Bindevliese von DENIOS verhindern, dass auslaufende Flüssigkeiten den Arbeitsplatz gefährden oder in Boden und Kanalisation eindringen. Damit leisten sie einen maßgeblichen Beitrag zum Umweltschutz und zur betrieblichen Sicherheit. Mit dem Bindemittel-Vorratswagen ...weiterlesen

Auffangwanne UltraSafe

UltraSafe: vielfach prämiert in Design und Handling Die Auffangwanne UltraSafe von DENIOS führt eine lange Innovations-Tradition des Unternehmens fort. Zum einen, weil diese als Weiterentwicklung der Schlüssel-Innovation des Gefahrstoffspezialisten gesehen werden muss. Zum anderen, weil die UltraSafe ...weiterlesen

Fasslifter Secu Ex

Professionelles Fass-Handling, entwickelt für den Ex-Bereich Der fachgerechte Umgang mit Gefahrstoffen im Betrieb ist neben der gesetzeskonformen Lagerung ein wichtiger Faktor für die Sicherheit von Mensch und Material. DENIOS hat einen neuen Fasslifter im Programm, der nicht nur durch seine zeitgemäße ...weiterlesen

F&E-Projekt

Intelligente Gefahrstofflagerung und Ent

Intelligente Gefahrstofflagerung und Entnahme Denios hat im Rahmen des Innovationsprojektes, in Kooperation mit dem Institut für industrielle Informationstechnik der Hochschule OWL und der Fraunhofer IPT Projektgruppe Entwurfstechnik Mechatronik, die Prototypen eines intelligenten Gefahrstofflagers und ...weiterlesen

CUBE

Die technischen Anforderungen an moderne Gefahrstoff-Lagersysteme sind in den letzten Jahren kontinuierlich gestiegen. Neben Brand- und Gewässerschutz, spielen Ausstattungsmerkmale wie Klimatisierung, Zugangskontrolle oder eine Fernabfrage-Möglichkeit für den Anwender eine immer größere Rolle. CUBE, ...weiterlesen

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.