Anzeige
Anzeige
HANNOVER MESSE 2019, 01. - 05. April

KOBOLD Typ MIK

Logo KOBOLD Messring

Aussteller

KOBOLD Messring

Zur Ausstellerseite
Zur Ausstellerseite
Logo KOBOLD Typ MIK

Produktbeschreibung

Mit vier Messrohrweiten von G ¼ AG bis G 1 AG und dementsprechend vier Messbereichen von 0,5...4 bis 10...100 L/min sind die Durchflussmesser vom Typ MIK der KOBOLD Messring GmbH aus Hofheim speziell auf die Erfassung kleiner und mittlerer Mengen ausgelegt. Für viele Anwendungen wie die Überwachung von Additiven oder Kühlmitteln, der Verbrauchsmessung oder dem Dosieren sind die Geräte nach dem magnetisch-induktiven Messprinzip eine optimale und kostengünstige Lösung. Die kompakten Messinstrumente erfassen die Durchflussmengen elektrisch leitender Flüssigkeiten mit hoher Genauigkeit und sind dabei unbeeinflusst vom Medium und seinen stofflichen Eigenschaften wie Dichte, Viskosität oder Temperatur. Ein besonderer Vorteil ist der freie Durchgang des Mediums und eine beliebige Einbaulage.

Mit der Schutzart IP 65 sind die Durchflussmesser vom Typ MIK optimal auf den Einsatz im industriellen Alltag ausgelegt. Sie vertragen Drücke bis zu 10 bar und sind geeignet für Mediumstemperaturen zwischen -20 °C und +80 °C. Für die medienberührenden Teile und Anschlüsse stehen verschiedene Materialien wie PPS und PVDF zur Wahl. Dank praktischer, materialtypischer Anschlussmöglichkeiten wie dem Verkleben von Kunststoffrohren, dem Anschweißen oder Löten lassen sich die Geräte schnell und einfach einbauen.

Für die unterschiedlichsten Aufgaben werden passende Elektroniken angeboten. Das reicht von Ausführungen nur mit Schalt- oder Analogausgang bis hin zu solchen mit Zähl- und Dosierelektronik, die vielfältige Einstellmöglichkeiten und Ausgänge bieten. Auch bei schlechtem Licht gut ablesbare Anzeigen sorgen dabei für die Information vor Ort.

Halle 11, Stand C35

Weitere Produkte von KOBOLD Messring

Mehr anzeigen

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.