Anzeige
HANNOVER MESSE 2018, 23. - 27. April

Laderegler CC612

Logo Laderegler CC612

Produktbeschreibung

Der Charge Controller zeichnet sich aus durch seine kompakte Bauform und Größe (114,5 mm x 22,5 mm x 99 mm), wodurch er intelligente, kleine und kostengünstige Ladestationen möglich macht. Um mit dem Charge Controller zu kommunizieren, ist ein Backend-System in Kombination mit einem bekannten und zuverlässigen Kommunikationsprotokoll erforderlich. Da die meisten Backend-Geräte-Anbieter das OCPP-Kommunikationsprotokoll verwenden, ist der Charge Controller OCPP-1.5-kompatibel und kompatibel mit allen derzeit auf dem Markt befindlichen Elektrofahrzeugen. Integrationserprobungen mit Backend-Anwendungen der Anbieter, wie z. B. Vattenfall, Bosch, NTT und DRIIVZ, wurden erfolgreich durchgeführt. Der Charge Controller kann als ein "Always-on-System" betrieben werden, das immer mit einem mobilen Netzwerk verbunden ist. Er unterstützt mobile 2.5G-Edge- und 3G-UMTS-Netzwerke. Für die Anbindung an den Online-Betrieb, wird eine SIM-Karte benötigt. Die Interaktion mit dem Benutzer wird vereinfacht durch ein optionales RFID-Modul, das einen RFID-Kartenleser und LEDs beinhaltet. Es gibt zwei Möglichkeiten den Ladevorgang zu starten, einmal indem man eine gültige RFID-Karte an das Lesegerät hält oder per Fernaktivierung mit dem Backend-System über OCPP. Im Offline-Betrieb kann der Charge Controller entweder den Ladevorgang ohne Autorisierung erlauben oder er kann den Benutzer auf RFID-Basis und einer lokalen "White list" mit den autorisierten RFID-Karten berechtigen.

Produkt-Website

Alle Produkte dieses Ausstellers

ISOSCAN® EDS440/EDS441

Isolationsfehlersuche leicht gemachtweiterlesen

POWERSCOUT®

Heute sehen, was morgen nicht passiert.weiterlesen

RCMB121-1

eCarTec Award Winner 2015weiterlesen

Laderegler CC612

Der Charge Controller zeichnet sich aus durch seine kompakte Bauform und Größe (114,5 mm x 22,5 mm x 99 mm), wodurch er intelligente, kleine und kostengünstige Ladestationen möglich macht. Um mit dem Charge Controller zu kommunizieren, ist ein Backend-System in Kombination mit einem bekannten und zuverlässigen ...weiterlesen

MRCD

MRCD Flyerweiterlesen

COM465DP/COM465IP

Condition Monitor mit integriertem Gateway für die Verbindung von Bender-Geräten mit PROFIBUS-DP und Ethernet-TCP/IP-Netzwerken. Die Gateways und Condition Monitore COM465 werden wie PCs in die vorhandene EDV-Struktur eingebunden. Nach Verbindung mit dem Netzwerk und kompatiblen Bender-Produkten kann ...weiterlesen

Messen ohne Abschalten nach DGUV

Prüfen und Messen des Isolationswiderstands. Abschalten, um zu prüfen? Eine normale Isolationsprüfung setzt das Abschalten der zu prüfenden elektrischen Anlagen und Betriebsmittel voraus - eine zeit- und kostenintensive Aufgabe, die in Anlagen der Hochverfügbarkeit kaum möglich ist. Eine Alternative, ...weiterlesen

ISOMETER® isoES425

isoES425_D00214_00_D_XXDEweiterlesen

ATICS®-...-DIO

Die Umschaltgeräte der Baureihe ATICS®-...-DIO enthalten alle Funktionen zur Umschaltung zwischen zwei unabhängigen Zuleitungen. Die Integration des Leistungsteils und der Elektronik in ein flaches, kompaktes Gerät reduziert den Platzbedarf im Schaltschrank, minimiert den Verdrahtungsaufwand und reduziert ...weiterlesen

ATICS®-...-ISO

Die Umschalt- und Überwachungsgeräte der Baureihe ATICS®-...-ISO enthalten alle Funktionen zur Umschaltung zwischen zwei unabhängigen Zuleitungen sowie zur Überwachung von ungeerdeten Stromversorgungen. Die Integration des Leistungsteils und der Elektronik in ein flaches, kompaktes Gerät reduziert den ...weiterlesen

LINETRAXX® PEM735

Power Quality Flyerweiterlesen

LINETRAXX® PEM575

Transparenz für elektrische Anlagen mit Power Quality und Energy Measurement. Elektrische Versorgungsnetze wachsen mit der Zeit. Nicht selten sind Ausfälle und Störungen die Folge von überlasteten Netzen. Mit Hilfe eines Monitoring-Systems mit Universalmessgeräten der Reihe PEM können potentielle Auswirkungen ...weiterlesen

COMTRAXX® CP700

In einem Monitoring-System werden mehrere tausend Messwerte pro Sekunde generiert. Diese Informationen werden automatisiert gesammelt, anlagenabhängig ausgewertet und nutzergruppenspezifisch aufbereitet. Dies leistet ein einzelnes Gerät, die Systemzentrale CP700. Ihre Vorteile: - Überblick über die ...weiterlesen

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.