Anzeige
Anzeige
HANNOVER MESSE 2019, 01. - 05. April
Startseite>Aussteller- & Produktsuche >Laufwerkdichtungen 3L0, Ausf. A

Laufwerkdichtungen 3L0, Ausf. A

Logo Techno-Parts

Aussteller

Techno-Parts

Zur Ausstellerseite
Zur Ausstellerseite
Logo Laufwerkdichtungen 3L0, Ausf. A

Produktbeschreibung

Laufwerkdichtungen sind rotatorische Dichtungen und stellen eine spezielle Bauform der Gleitringdichtungen dar. Durch ihre robuste Konstruktion eignen sie sich besonders für den Einsatz unter extrem verschleißintensiven Bedingungen.
Beispielsweise schützen sie an Baumaschinen oder Baggern die Lagerstellen an den Laufrollen des Kettenantriebs vor Fremdkörpern wie Sand und Staub.

Aufbau
Laufwerkdichtungen bestehen jeweils aus zwei identischen Metallgleitringen und zwei O-Ringen. Die dynamische Dichtwirkung wird durch die hochgenauen, geläppten Stirnflächen erzielt. Die verwendeten O-Ringe dienen der statischen Abdichtung, sowie der Zentrierung der Laufwerkdichtung im Einbauraum. Außerdem verhindern die O-Ringe, dass die Dichtung sich ungewollt mit der Welle mitdreht.
Laufwerkdichtungen sind in zwei verschiedenen Materialausführungen erhältlich. Bei der ersten Variante handelt es sich um einen hochfesten Wälzlagerstahl während die zweite Variante aus einem hochlegierten korrosionsbeständigen Gusswerkstoff besteht.
Für die O-Ringe stehen die Werkstoffe NBR, HNBR, FKM und VMQ standardmäßig zur Verfügung. Je nach Anwendung können auf Anfrage auch weitere O-Ring Werkstoffe bereitgestellt werden.

Vorteile
- hohe Dichtwirkung von innen gegen Öle und Fette
- hohe Dichtwirkung von außen gegen Schmutz, Staub, Wasser und abrasive Medien
- selbstzentrierend bei schräggestellter oder exzentrischer Welle
- einfache und zuverlässige Konstruktion
- wartungsfreier Einsatz
- wirtschaftlich
- lange Lebensdauer
- einfache Montage

Produkt-Website

Halle 23, Stand A32

Dichtungen und Fromteile aus Kunststoff und Elastomeren

Weitere Produkte von Techno-Parts

Mehr anzeigen

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.