Anzeige
Anzeige
HANNOVER MESSE 2018, 23. - 27. April
Startseite>Aussteller- & Produktsuche >Leichte E-Antriebe für neue Anwendungen

Leichte E-Antriebe für neue Anwendungen

Innovative Antriebstechnologien von SciMo

Logo Karlsruher Institut für Technologie

Aussteller

Karlsruher Institut für Technologie

Zur Ausstellerseite
Zur Ausstellerseite
Logo Leichte E-Antriebe für neue Anwendungen

Produktbeschreibung

Eine gesellschaftliche Entscheidung hin zur Elektromobilität erfordert eine intensive Weiterentwicklung von elektrischen Antrieben. Benötigt werden zum einen kompakte und leistungsfähige Motoren, zum anderen müssen die Auswirkungen auf die Umwelt sowie die Herstellungskosten reduziert werden. Seit 2011 wird am Elektrotechnischen Institut des KIT an diesen Herausforderungen gearbeitet, wo auch die 2017 gegründete SciMo - Elektrische Hochleistungsantriebe GmbH ihre Wurzeln hat. SciMo entwickelte bereits mehrere erfolgreiche Motoren, die etwa dem KA Racing Team des KIT zum Sieg bei der "Formula Student Electric 2016" verhalfen sowie als Antrieb für den siegreichen Prototypen der TU München beim Hyperloop-Wettbewerb von SpaceX 2017 dienten. Die jetzt auf der Hannover Messe ausgestellten Motoren zeichnen vor allem zwei Merkmale aus: Sie sind besonders klein und besonders leistungsfähig. Die kompakte Bauweise wird durch ein erhöhtes Drehzahlniveau erreicht, wobei die Drehzahl durch ein nachgeschaltetes Getriebe für verschiedene Antriebsszenarien ideal angepasst werden kann. Durch innovative Kühlverfahren wiederum, wie die von SciMo weiterentwickelte indirekte Nutkühlung, lassen sich besonders große Dauerstromdichten erreichen, was die Leistungsfähigkeit der Motoren erhöht. Aufgrund dieser Eigenschaften könnten sie zukünftig auch als Generatoren zur Realisierung von Flugwindkraftwerken genutzt werden.

Halle 27, Stand K51

Weitere Produkte von Karlsruher Institut für Technologie

Mehr anzeigen

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.