HANNOVER MESSE 2019, 01. - 05. April
Startseite>Aussteller- & Produktsuche >Leitungsfilter nach API Richtlinie

Leitungsfilter nach API Richtlinie

Logo Hydac International

Aussteller

Hydac International

Zur Ausstellerseite
Zur Ausstellerseite
Logo Leitungsfilter nach API Richtlinie

Produktbeschreibung

Die Filterbaureihe AFLD wurde entwickelt für den Einsatz in Schmieranwendungen, welche den API (American Petroleum Institute) Richtlinien unterliegen. Die Filter sind in Stahl oder Edelstahl erhältlich und werden nach ASME VIII ausgelegt. Ein 3/2 Wege-Kugelhahn dient als Umschaltarmatur, um den von API geforderten durchgängigen Betrieb des Filters zu ermöglichen. Die kleineren Modelle dieser Baureihe sind aus Vollmaterial gefertigt während die größeren als Gussversionen erhältlich sind. Optional sind die Gussvarianten auch mit Absperrventilen zwischen Filter und Umschaltarmatur erhältlich
Besonderheiten:
-Erhöhte Betriebssicherheit
durch den Einsatz von anwendungs-spezifischen Optimicron® Power Elementen (inkl. Stat-Free® Technologie gegen elektrostatische Aufladung im System)
-Reduzierte Energiekosten
durch die optimierte Strömungsführung
-Flexible Einbaumöglichkeiten
durch die variablen Anschlussflansche und weil Entlüftung und schmutzseitige Entleerung bei kundenspezifischen Gussvarianten (je nach Kundenwunsch) nach 3 Seiten möglich (Standard: seitlich).
-Hohe Servicefreundlichkeit
durch die seitliche Entlüftung (keine Demontage der Entlüftungsleitung beim Elementwechsel notwendig) und die erleichterte Montage und Demontage des Deckels (neues Dichtungskonzept)
-Einfaches Handling während der Anlagenkonstruktion beim Kunden,
da baugleich in Stahl und Edelstahl
-Platzeinsparung,
durch die kompakten Bauformen der Modelle
aus Vollmaterial

Halle 23, Stand C29

Stand-Telefon: +49 511 89405490
Stand-Fax: +49 511 89405480

Weitere Produkte von Hydac International

Mehr anzeigen

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.