Anzeige
HANNOVER MESSE 2018, 23. - 27. April

MDESIGN shaft

Logo MDESIGN shaft

Produktbeschreibung

Die Dimensionierung und Nachrechnung von Wellen zählt im Maschinenbau zu den anspruchsvollsten Aufgaben des Konstrukteurs. Aus diesem Grund haben sowohl die wissenschaftliche Forschung als auch die internationalen Normungsgremien erhebliche Anstrengungen unternommen, um den Entwicklungsabteilungen praxisgerechte Berechnungsverfahren und Konstruktionskataloge zur Verfügung zu stellen. MDESIGN stellt in seiner Basisversion Programme bereit, mit denen die täglichen Aufgaben bei der Auslegung und Nachrechnung von Wellen schnell und ohne weitere Hilfsmittel gelöst werden können. Mit MDESIGN shaft wurde dagegen ein Erweiterungsmodul entwickelt, dass für den professionellen Anwender eine ganze Reihe von zusätzlichen Funktionalitäten bereithält.



Kerbformen nach DIN 743

Die aktuelle Fassung der DIN 743 wurde berücksichtigt. Weitere Eingabemöglichkeiten und ein Grafikassistent unterstützen den Anwender bei der Beschreibung und Definition der Wellengeometrie und der Belastungen. Über einfache Mausklicks können nun nicht nur Wellenabsätze sondern auch Kerbformen nach DIN 743 positioniert werden. Dabei sind auch individuelle Kerbfaktoren zulässig. Auch die Konfiguration der Lager, Kräfte und Momente unterliegt keinen Einschränkungen. Änderungen können über den Assistenen vorgenommen und unmittelbar visualisiert und beeinflusst werden.

Die unterschiedlichen Kerbformen lassen sich ebenfalls über grafisch-interaktive Menüs auswählen. MDESIGN-Anwender kennen dies bereits aus dem Modul "Wälzlager". Diese neue, ergonomische Auswahlhilfe wird zukünftig in neuen MDESIGN-Modulen und weiteren Herstellerkatalogen zur Standardeingabe.



Weitere Funktionen in MDESIGN shaft

MDESIGN shaft ist ein professionelles Berechnungssystem, das auf der DIN 743 basiert, diese Norm aber um zahlreiche für die Anwendung im täglichen Betrieb unverzichtbare Funktionen ergänzt.

Alle Produkte dieses Ausstellers

Premiere

MDESIGN CAD

Die neuen Möglichkeiten zur MDESIGN CAD Integration sparen zum einen während des Konstruktionsprozesses viel Zeit durch die Übernahme der 3D Modelle aus CAD-Systemen ohne eine Neuerstellung. Notwendige Randbedinungen werden intuitiv über den neuen grafischen Assistenten ergänzt. Zusätzlich werden Übertragungsfehler ...weiterlesen

Premiere

MDESIGN gearbox und CAD Integration

Mit MDESIGn gearbox schnelle Getriebe optimieren und nachweisenweiterlesen

MDESIGN shaft

Die Dimensionierung und Nachrechnung von Wellen zählt im Maschinenbau zu den anspruchsvollsten Aufgaben des Konstrukteurs. Aus diesem Grund haben sowohl die wissenschaftliche Forschung als auch die internationalen Normungsgremien erhebliche Anstrengungen unternommen, um den Entwicklungsabteilungen praxisgerechte ...weiterlesen

Premiere

MDESIGN bolt / multibolt

Sicherheitsaspekte machen die Gestaltung von Schraubenverbindungen zu einer besonders sensiblen Aufgabe in der Konstruktion. Aus diesem Grund wird der rechnerischen Ermittlung von Schraubengeometrien in der Normung eine ebenso hohe Bedeutung beigemessen wie der Vereinheitlichung von Formen, Größen und ...weiterlesen

MDESIGN mechanical

Mit MDESIGN mechanical ist TEDATA zum Marktführer für Software zur Berechnung von Maschinenelementen aufgestiegen. Basierend auf den Regeln von DIN, VDI und EN deckt die Software fast alle Standardprobleme der mechanischen Konstruktion ab. Der Schwerpunkt von MDESIGN mechanical liegt in der Antriebs- ...weiterlesen

MDESIGN explorer

Produkte wachsen mit den an sie gestellten Anforderungen. Der MDESIGN explorer als neuartige Informationsplattform für Konstruktion und Entwicklung unterstützt die Beschaffung und Organisation von technischem Content, einer wichtigen Voraussetzung für die kontinuierliche Optimierung von Produkten und ...weiterlesen

Auf der Merkliste

0

Das Merken ist fehlgeschlagen, da ein Problem mit der Verbindung zum Server aufgetreten ist.